Zum Inhalt springen

Finnische Nazi-Website auf deutschem Server gehostet?

Uns wird ja hier immer gesagt, dass es schwierig sei, deutsche Naziseiten aus dem Web zu kicken, da die meist auf amerikanischen Servern liegen und man da eher wenig Handhabe hätte.

Andererseits geht das auch, wenn man das nach Nationalitäten umdreht. Die finnische Naziseite Suojeluskunta.com liegt auf einem Server des Kölner Unternehmens Hosteurope. Die finnische Polizei kann deshalb nicht sonderlich viel dagegen tun. Die perverse Ironie allerdings, dass deutsche Nazis auf ausländische Server ziehen, während Finnen ihren Nazidreck bei einem deutschen Unternehmen parken: unfassbar.

Um in das Forum zu kommen, muss man sich allerdings dort anmelden, worauf ich jetzt verzichte und deshalb diesen reddit Beitrag quote. Wenn der Verfasser, der offenbar drin war, sich irrt, “Bitte gehen sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen.” Wenn nicht: Macht Alarm!

Suojeluskunta.com is the most violent Finnish extremist site we have seen so far. It contains incitement to extreme racist violence, death threats and terrorist manuals. The ideology of the site is close to that of Norwegian terrorist Anders Behring Breivik.
Suojeluskunta.com is hosted in Germany by Host Europe, which apparently doesn’t mind hosting violent Nazi propaganda. And Germany is supposed to have strict laws about such extremism.
Here are Google translations of some Finnish news articles about the terrorist website:
MTV3 – “Central Bureau of Investigations Tracking Suojeluskunta.com” – http://tinyurl.com/8e3eny6
Kansan Uutiset – “Murder Manual Available Again On Suojeluskunta.com” – http://tinyurl.com/kansanuutiset
Suojeluskunta.com is also an identity theft site, since the users of the website are often using the names of people who are actually opposed to racism. It is by far the worst Finnish extremist site we have ever seen.
The website is available on the Internet as well as in TOR network. The Internet version of http://suojeluskunta.com is using the IP address 83.169.20.105. This is Host Europe in Germany. Reporting it to abuse@hosteurope.de doesn’t help at all. Apparently Host Europe is quite happily helping terrorists.

You can use Google Translate to read the site:
English: http://tinyurl.com/suojeluskuntaenglish
German: http://tinyurl.com/suojeluskuntagerman

Beware that the terrorists are posting using the names of people who have commented critically about the website. Therefore the names of many writers are actually the names of people who are opposed to terrorism.

2 Kommentare

  1. Gilly3. Oktober 2012 at 18:09

    Hm, müsste man dann nicht hier in Deutschland eine Anzeige gegen den Betreiber erstatten, um das Ding vom Server zu fegen? Oder abuse@hosteurope.de anschreiben? Denn in den AGB von denen steht:

    (3) Der Kunde darf durch seine Internet-Präsenz sowie dort eingeblendete Banner nicht gegen gesetzliche Verbote, die guten Sitten und Rechte Dritter (Urheber-, Marken-, Namens-, Datenschutzrechte usw.) verstoßen (…)

    Was ja hier greifen müsste, oder?

  2. egal7. Oktober 2012 at 12:07

    @Gilly

    schon versucht?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.