Zum Inhalt springen

Hippie-Kurzdoku: God Respects Us When We Work, But Loves Us When We Dance

Tolle Kurzdokumentation eines Ostersonntags 1967 in Los Angeles von Les Blank: God Respects Us When We Work, But Loves Us When We Dance. Und ich gehe jetzt in den Park. Tanzen.

Hippies and flower children dance and create rituals at the historic Los Angeles “Love-In” of Easter Sunday, 1967. This ‘60s classic documents a once-in a lifetime phenomenon, preserving all the fashions, energy and idealism of the first “alternative lifestyles.” Psychedelic special effects!


(Direktlink, via Dangerous Minds)

4 Kommentare

  1. Kaus Bärbel8. Mai 2011 at 13:03

    die haben doch alle lsd zigaretten gespritzt….

  2. PekDandik8. Mai 2011 at 13:17

    Auch wenn das lange vor meiner Zeit als bewusstes Individuum geschehen ist, glaube ich, dass es für alle Menschen auf diesem Planeten besser wäre, wenn sich damals ALLE Amerikaner der Hippie-Kultur angeschlossen hätten. Dann würde die Welt heute vielleicht nicht unter der exzessiven Expansions-, Rohstoffbeschaffungs- und Wir-bringen-euch-die-Freiheit/Demokratiepolitik der Amis leiden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.