Zum Inhalt springen

Hirnfick, gif’d

Hatte ich hier schon mal in etwas anderer Form, ist aber immer wieder gut. Die Wirkung von LSD allerdings darauf zu reduzieren, wäre etwas nachlässig, habe ich mir sagen lassen.



(via Irgendwas mit farben)

2 Kommentare

  1. PianoPlayer27. September 2012 at 18:55

    Witzig wird es, wenn man mit den Firefox bei gedrückter Maustaste das Bild verdoppelt und ein wenig bewegt. Lustige Interferenzeffekte.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.