Zum Inhalt springen

Jack und Rose hätten doch zusammen auf die Tür der Titanic gepasst

Lange geht dieses Bilde hier rum, das wohl beweisen soll, dass Jack und Rose in Camerons Titanic nach dem Untergang auch locker beide auf die Tür gepasst hätten. “Nun gut”, dachte ich immer, “dat Holz da auf den Teppich packen und dann gemütlich im warmen und so… Dat jann ja jeder”. Die MythBusters dachten wohl auch, man müsste das mal unter etwas realistischeren Umständen nachempfinden und sind mit einer Tür der selben Größe ins Wasser gegangen. Und siehe an: sie kamen beide auf die Tür.

Damit ist nun auch geklärt, dass James Cameron in dem Film auch einfach eine kleinere Tür hätte nehmen können. Mehr nicht.
(via TDW)

5 Kommentare

  1. Björn9. Oktober 2012 at 11:05

    Das habe ich mir damals auch gedacht.. aber Leo wollte wahrscheinlich als Held sterben.

  2. Volka9. Oktober 2012 at 15:42

    Manchmal denke ich, die beim Film arbeiten ab und zu mit Tricks

  3. Hagen9. Oktober 2012 at 15:51

    Die Frage ist, ob die Tür dann auch komplett über Wasser gewesen wäre.

  4. Rocksteady12. Oktober 2012 at 13:46

    Der hatte einfach keine Lust mehr auf die Alte und sah die Gelegenheit gekommen sich geschickt zu verdrücken.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.