Zum Inhalt springen

New York Super 8

Ryd Cook war vor zwei Jahren das erste Mal in seinem Leben in New York. Seine Eindrücke hat er mit einer Super 8 Kamera festgehalten. Wie man das eben heute so macht. Wie sehr ich diese Optik mag.

(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. HellGreetings23. November 2012 at 20:38

    Mich würde ja mal interessieren, wie man sowas digitalisiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von Das Kraftfuttermischwerk

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen