Zum Inhalt springen

Das Kraftfuttermischwerk Beiträge

Harley-Davidson bringt E-Bike

Ich bin weder ein Fan von Harley-Davidson noch von E-Bikes, aber wenn ein Motorrad-Hersteller wie dieser ein E-Bike auf die Straße bringt, ist mir das schon mal eine Nachricht wert. Zu haben sein wird das Serial 1 wohl ab Mitte November. Frage mich gerade, ob damit dann in Leder gekleidete, grau- bis weißhaarige Männer am Wochenende in Gruppen durch die Innenstädte fahren.

7 Kommentare

Realistischer und interaktiver Blick eines Roboters

Jetzt menscheln die Roboter aber schon sehr. So wie dieser Kollege aus dem DisneyResearchHub. Animatronik 2020, so spooky wie beeindruckend.

This video describes the development of a system for lifelike gaze in human-robot interactions using a humanoid animatronic bust. We present a general architecture that seeks not only to create gaze interactions from a technological standpoint, but also through the lens of character animation where the fidelity and believability of motion is paramount; that is, we seek to create an interaction which demonstrates the illusion of life.


(via BoingBoing)

1 Kommentar

Comedy Wildlife Photo Awards: Grumpy sea turtle giving the finger

Der Fotograf Mark Fitzpatrick hat mit diesem wirklich großartigen Foto einer Schildkröte am Great Barrier Reef einen Comedy Wildlife Photo Award für das lustigste Tierfoto des Jahres gewonnen. Und das ganz zu recht, wie ich finde.

Einen Kommentar hinterlassen

Till Brönner über die aktuelle Misere der deutschen Kultur- und Veranstaltungsbranche

Till Brönner ganz ohne Schwurbelei und ohne Hysterie mit ganz wichtigen Dingen zur katastrophalen Lage der deutschen Kultur-und Veranstaltungslandschaft, um die halt gerade wirklich beschissen steht. Mir fehlten die in diesem Jahr komplett weggefallenen DJ-Gigs nicht nur mental sondern tatsächlich auch finanziell, aber durch meinen Job bin ich dennoch easy abgesichert. Ich kenne aber einige, den es da ganz anders geht und die sich komplett in der Luft hängend fühlen und die Hoffnung auf eine etwaige Rettung ihrer Situation so gut wie aufgegeben haben. Till Brönner appelliert hier auch an die Politik, die in diesem Fall zu handeln offenbar vergessen hat.

6 Kommentare

Avocado Vase

Ich weiß nicht, wer von euch schon mal versucht hat, aus einem Avocado-Kern ein Pflanze zu ziehen. Hier hat das nach mehreren Versuchen dann auch endlich mal geklappt und so wachsen hier ein paar Avocadobäume. Zum Beginn stand immer die Aufgabe, vier Zahnstocher in die Kerne zu treiben und das ganze auf einem Glasrand zu positionieren, so dass ein Teil des Kerns im Wasser hängt, der Rest aber eben noch an der Lust ist. Nach genau diesem System funktioniert diese Avocado Vase – und sieht dabei auch glatt noch dekorativ aus.


(via swissmiss)

Einen Kommentar hinterlassen