Zum Inhalt springen

Das Kraftfuttermischwerk Beiträge

Gentleman mit Gitarre fällt auf dem Drum-Fill von Phil Collins‘ „In the air tonight“ in ein Klavier

Das Video des Herren ging in seiner originalen Version letztes Jahr rum. Ich glaube, er hatte einen über seinen Durst getrunken, fiel mit der Gitarre in das Klavier und zeterte recht ordentlich. Irgendwer hat nun das ikonische Drum-Fill von Phil Collins‘ „In the air tonight“ über genau jene Situation gelegt und ich lache darüber mehr als ich sollte.


(via BoingBoing)

2 Kommentare

Warum sich Psilocybin-Extrakt zu spritzen keine gute Idee ist

(Foto: TherapeuticShroom)

Weil Pilze halt Pilze sind und die dann halt auch in dem Körper mit ihren gespritzten Sporen so weiter wachsen. Macht das lieber nicht, kann ein paar Wochen Krankenhaus nach sich ziehen.

Days before the ER visit, he had decided to use mushrooms by first boiling them down into what he called „mushroom tea,“ then filtering the mixture through a cotton swab and intravenously injecting it. Soon after, he developed symptoms including lethargy, jaundice, diarrhea, and nausea, along with vomiting up blood.

By the time he was admitted to the hospital’s intensive care unit, multiple organs had started to fail, including his lungs and kidney. Tests revealed that he had both a bacterial and fungal infection in his blood, meaning that the mushrooms he injected were now literally feeding off him and growing. Among other treatments, he was given an intense course of antibiotics and antifungal drugs.

Einen Kommentar hinterlassen

Nico Semsrott
 tritt aus Die Partei aus – wegen Martin Sonneborn

Nico Semsrott hat heute seinen Austritt aus Die Partei bekannt gegeben. Es liegt an Martin Sonneborn und seinen mitunter rassistischen Kapriolen und seinem Umgang mit der Kritik daran. Versteht der Nico nicht und findet das nicht so cool. Ich auch nicht. Guter, richtiger Schritt. Hier seine „humorlose Erklärung“ dazu.

Für mich geht es bei Martin Sonneborns Tweets von vergangener Woche weniger um eine Debatte über den Sinn und Zweck von Satire, sondern vielmehr um einen ignoranten Umgang mit Feedback. Wenn sich Menschen von seinen Postings rassistisch angegriffen fühlen, muss er nicht viel tun. Es reichen Mitgefühl und der Respekt vor den Betroffenen, um das eigene Verhalten zu korrigieren.

36 Kommentare

Die Implosion zweier Kühltürme

462′ cooling towers at St. Johns River Power Park explosively demolished on June 16th, 2018. The towers had been taken out of service as part of the changing use of the power station and since they were disused it was decided to demolish them – it took 10 weeks to prepare for the detonation and cost an estimated $10 million.


(Direktlink)

1 Kommentar

Mix: Till von Sein – 21.1

Till verbreitet in seinem ersten Mix des Jahres 2021 irgendwo zwischen Disco, House, Pop, Soul und ein bisschen Funk verdammt viel gute Laune in diesen grauen, ungemütlichen Tagen. Und die kann aktuell wohl ein jeder ganz gut gebrauchen.

Tracklist:
Ravyn Lenae – Rewind
Shafiq Husayn – Its Better For You Feat Anderson Paak
Duererstuben – Zitty Tau
Diane Tell – Mon Ami-e
Sipho “Hotstixx” Mabuse – Burnout
Ethyene – Shine On
Rhode & Brown & Tilman – For 2 Long
Martin Wold – Frekke Fro ( Rave -enka Remix )
Butcher Brown – 1992
Kimchi – When In Rome
Conan Liquid & The Crates Motel Collective – Gotta Scratch
Thor Rixxon & Deep Aztec – Dark Side
Aaliyah – Rock The Boat ( DJ Kwamzy Amapiano Edit )
Brijean – Moody
Goldlink – U Say Feat Tyler The Creator
Erot – Song For Annie
Inkswel – Trippin Feat Oliver Night
D.R.A.M. – Never Again
Brian Ellis & Sven Atterton – Life Sentence
The Twilite Tone – Ancestors and Angels
Swarvy & Mndsgn – A Song About Timing Feat Nia Andrews
Shungu – Replaceable Feat Dreamcast
Lavan – Rubbellos
OFlynn – Tru Dancing
Patience Dabany – In Your Arms
Sheila E – A Love Bizarre
Kyle Dion – That Dont Mean A Thing
Steve Lacy – Atomic Vomit
Liv.e – Bout My Big Man Batter
Sault – Son Shine
Grace Jones – Private Life
Leon Ware – Rockin You Eternally

1 Kommentar