Zum Inhalt springen

Das Kraftfuttermischwerk Beiträge

Radiohead – How To Disappear Completely

Ich bin nicht da. Zumindest dauert es wieder mal ein Weile, bis man all das verschluckt hat, um es dann zu verdauen, was man nach so einem Wochenende – wieder mal – mitnimmt. Nicht um es zu essen, sondern es zu geniessen, es zu leben, es zu sein. Solange höre ich eben das hier. Das hilft, glaube ich. Wird Zeit, dass die mal wieder in der Nähe live aufschlagen. Echt jetzt.

(via)
Puhhh. Aber hinten raus jault er dann doch ganz schön, der Tom. Aber der darf das.

Einen Kommentar hinterlassen

Raus. Fusion-Time.

www.kraftfuttermischwerk.de/blog/Fusion_Festival_2007.jpg


Also noch nicht jetzt, gegen 15:00 Uhr dann ganz bestimmt. Aber ich fahr jetzt los und freu mich auf fünf Tage feuchtfröhlichen Taumel und unendlich viel gute Musik. Tanzen! Deshalb ist hier auch Pause. Keine Zeitstempel, keine Netz, keinen doppelten Boden. Alles was ich hierlasse, sind die netten Augenblicke von den zwei letzten Jahren.


Fusion Festival 2006


Fusion Festival 2005
Montag gibt es dann neue Bilder.

„Also hau ich ab mit Sack und Pack
Und pack ein paar meiner Sieben Sachen die ich hab
Und dann wird mir klar: Es fehlt immer ein Stück,
Doch ich mach mir nichts draus,
Setz den Wagen zurück und bin raus!

Fahr gerade über Land es wir grade mal hell,
spüre Freiheit in mir, denk das ging aber schnell,
bleibe besser in mir, denn es gibt kein „Zurück“
Und alles was ich brauch ist mein Auto und Glück.
Und ist die Anlage an, dann geht der Sound ab,
Und ich rauch die Zigarette die ich dafür gebaut hab“

(©)

Yieeehhhha.

2 Kommentare

Also dem Tüpen, die diese merkwürdigen Automatendinger erfunden hat, an denen man in Supermärkten alles selber scannt, um dann sein Geld in eine Maschine zu stecken und somit zu bezahlen, der Tüp also, der auch dafür verantwortlich sein wird, wenn die Servicekräfte, die diesen Mumpitz beobachten, um gegebenenfalls einzugreifen, wenn so eine bekloppte Maschine vor sich hinpiept, weil sie wieder nicht verstanden hat, was man, als Kunde von ihr will, durchdreht und dadurch unsere Krankenkassen belasten wird, diesem Tüpen also, könnte man eigentlich mal mit irgendetwas auf den Hinterkopf klopfen. Gerne auch mit einem Holzbrett.

Einen Kommentar hinterlassen