Zum Inhalt springen

Streetart-Doku: Sebastian Peiters „Guerilla Art“ online

Auf Babelgum kann man sich Sebastian Peiters Streetart-Doku „Guerilla Art“ komplett ansehen.

Sebastian Peiter’s 60-minute documentary telling how street art went from subway graffiti to international big business.
Featuring Futura 2000, Rammellzee, Banksy, Os Gemeos, Space Invader, Barnstormers, Espo, WK Interact, Zevs, Blek Le Rat, André, Noki, Miss Van and Eine.


(Direktlink, via @ignant)

2 Kommentare

  1. Mmmatze9. Juli 2010 at 16:11

    Äh, grade erst beim Posten gemerkt: Rammelzee ist am 29.06. gestorben …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.