Zum Inhalt springen

Schlagwort: 1970’s

BBC-Reportage über „Witkar“, das erste elektrische Carsharing der Welt, von 1974

(Foto: Niederländisches Nationalarchiv • CC0 1.0 Universal (CC0 1.0))

Die Vorgänger von We Share und Co wurden 1974 in Amsterdam eingesetzt und waren somit das erste elektronische Carsharing der Welt. Kurioserweise hatte sich die Stadt damals gegen Fahrradsharing und und fürs Auto entschieden, weil sie davon ausging, dass das Fahrrad keine Zukunft haben würde.

Die Zweisitzer ähneln optisch einer Seilbahngondel. Sie bieten wenig Ausstattung, aber anders als das Fahrrad immerhin ein Dach und Türen. Die erste Witkar-Station öffnet im März 1974 im Zentrum von Amsterdam. Während der dreimonatigen Pilotphase genehmigt die Stadt nur diese eine Station, was Witkar vor große logistische Herausforderungen stellt. Erst danach öffnen vier weitere Stationen. Die nun fünf Lade-Hubs versorgen insgesamt 35 Autos.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Als Neil Young 1972 in einen Plattenladen ging und dort Bootlegs seiner eigenen Musik fand

Eine Szene, die wahrscheinlich aus dem 1974 veröffentlichten autobiografischen Film „Journey Through the Past“ stammt, den Neil Young im Jahr 1972 selber gedreht hat und ihn dabei zeigt, wie er in einen Plattenladen ging, um dort nach neuer Musik zu suchen und Bootlegs von Crosby Stills Nash and Young fand, die er nicht kannte, obwohl der Teil der Band war. Witzig, wie vergleichsweise popelig das, was Jahre später „Musikpiraterie“ genannt wurde, mal angefangen hat. Jedenfalls einigte man sich damals recht entspannt.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Chicago 1970s (60fps, added sound w/ color remaster)

Ich mag diese restaurierten Zeitensprünge ja sehr gerne. Es ist fast als würde man selber durch die Straßen Chicagos laufen. Irgendwann in den 1970er Jahren.

Video Restoration Process:
✔ FPS boosted to 60 frames per second
✔ Image resolution boosted up to HD
✔ color remaster
✔ Improved video sharpness and brightness
✔ added sound only for the ambiance
✔ restoration:(stabilisation,denoise,cleand,deblur)


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Herbie, die skatende Ente (1978)

Der Beweis, dass auch die BBC nicht immer ganz frei von Fremdschammomenten war und das Herbie, die Ente, 1978
auf einem rollenden Skateboard stehen konnte, wobei sich Herbie eh eher als Hund sah und mit am Frühstückstisch saß, um seine Cerealien zu snacken.

Herbie is no ghetto bird, he’s a duck that likes to skateboard. There is very little more to say about this famous clip from BBC’s off-kilter news and current affairs show, Nationwide. If you’re a pro skater, and you’re struggling to come up with a name for your new signature trick, you could do worse than call it the Herbie… Originally broadcast 24 May, 1978.


(Direktlink, via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen

Ein Twitter-Account, der täglich das schreibt, was es 1973 in einem Freiburger Altenheim zu essen gab

Menuevongestern ist ein wirklich schönes Twitter-Projekt, wie ich sie gerne mag. Dort veröffentlicht man nämlich täglich das, was es an diesem Tag 1973 in einem Freiburger Altenheim zu essen gab. Die Köchin hat das jeweilige Mittag- und Abendessen sorgfältig in einen Kalender eingetragen, so dass wir auch heute noch wissen, was es damals so gab. Kulinarische Kunst dürfte da schlecht zu erwarten sein, aber die zeigen uns auch die wenigsten Kochbücher aus dieser Zeit.

Einen Kommentar hinterlassen

Frühes Mountainbiking 1979

Hübsches Zeitdokument aus dem Jahr 1979, das meist junge Menschen beim Downhill-Mountainbiking zeigt, bevor es eigentliche Mountainbikes gab. Gefahren wurde bergab auf Klunker-Bikes, meist modifizierten, damals handelsüblichen Rädern mit dicken Reifen und teils noch mit Trommelbremse. Hier dabei der legendäre Gary Fisher, der ob jener „Repack-Rennen“ heute auch als Miterfinder des Mountainbikes gilt.

„No special downhill clothing, no $9000 bikes with DH forks, no sponsors. Just pure fun in denim and plaid.“


(Direktlink)

2 Kommentare