Zum Inhalt springen

Schlagwort: Australia

Verzehr von Babyspinat löst Halluzinationen aus

(Foto: ponce_photography)

In Australien mussten sich mehrere Menschen wegen lebensmittelinduzierter toxischer Reaktionen ins Krankenhaus begeben, nach dem sie abgepackten Babyspinat aus dem Supermarkt gekauft und gegessen haben. Sie alle hatten Babyspinat eines selben Herstellers konsumiert und über starke Übelkeit und Halluzinationen geklagt. Auch Herzrasen, Sehproblemen und Delirium, wurden diagnostiziert. Mittlerweile sind mehr als 120 Menschen betroffen, es wurden Ermittlungen eingeleitet und ich sehe Popeye jetzt mit ganz anderen Augen.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll nicht der Spinat selbst ursächlich für die Vergiftungserscheinungen sein, sondern eine Pflanze, die sich am Produktionsort ausgebreitet habe und zusammen mit dem Spinat verpackt worden sei.

Einen Kommentar hinterlassen

Jemand hat in der Einflugschneise des Flughafens von Sydney riesengroß „Welcome to Perth“ auf ein Dach gemalt

Witzbold Brad Heasman hat in der Einflugschneise des Flughafens von Sydney auf das Dach seines Lagerhauses in riesigen Lettern „Welcome to Perth“ geschrieben, was von den landenden Flugzeugen aus sichtbar ist, die zum Sydney International Airport kommen. Perth liegt 2500 Kilometer von Sydney entfernt. Ich stelle mir da gerade mich vor, der meganervös in einem Flieger nach Sydney sitzt und dort dann das so zu lesen bekommt. Dennoch und um eine von mir geschätzte Kollegin zu zitieren: „Das ist witzig!“

„There’s always planes going overhead here so I have a little giggle to myself every time I see one.“ Heasman said[…]

The prankster took inspiration from a similar prank in the United States, where a sign on top of a building in Milwaukee says „Welcome to Cleveland.“ The Wisconsin sign still catches people out, despite the fact it’s been there since 1978.


(via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen

Mäuseplage in Australien

Ja, Mäuse sind eigentlich recht niedlich, wenn sie in derartigen Massen wie aktuell in Australien zusammenkommen, ist es der Cuteness allerdings ein wenig zu viel, finde ich.


(Direktlink)

Und das ist offenbar nicht das einzige tierische Problem auf der Insel. Aufgrund von seit Tagen anhaltenden Überschwemmungen versuchen jede Menge Tiere gerade zu Hauf sich vor dem vielen Wasser in hochliegende Punkte zu flüchten. Das sind dann Bäume. Oder Wohnhäuser: »Die Bäume sind voller Schlangen«. Nope.

Einen Kommentar hinterlassen

Mann kassiert von Känguru

Only in Australia: Känguru: 1 – Mann mit gebrochenem Arm: 0.

Don’t fuck with the Roo!

It was a Christmas Day surprise no one expected; a wild kangaroo punching a father as he tried to shield his children from its rage in South West Rocks. More of the animals are trekking into the suburbs in search of food after the Black Summer fires destroyed their habitat.


(Direktlink)

Ein Kommentar

Kängurus im Schnee

A motorist witnessed an unusual sight while traveling in rural Curraweela, New South Wales, on August 10 2019: a large group of kangaroos bounding through the snow.

Stephen Grenfell captured this video and posted it to Twitter with the caption: “Not something you see every day in Australia”.


(Direktlink, via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen