Zum Inhalt springen

Schlagwort: BBC

Als die BBC Rage Against The Machine während einer Livesendung darum bat, nicht zu fluchen

Und sie es trotzdem taten.

17th December 2009 08:00am UK time
: Rage Against the Machine reform at midnight in Los Angeles to give an historic performance of ‚Killing In The Name‘ to the BBC 5Live Breakfast show in the UK. The broadcast was cut towards the end when after promising not to sing the ‚correct‘ lyrics at the end…the band did anyway.“

3 Kommentare

Herbie, die skatende Ente (1978)

Der Beweis, dass auch die BBC nicht immer ganz frei von Fremdschammomenten war und das Herbie, die Ente, 1978
auf einem rollenden Skateboard stehen konnte, wobei sich Herbie eh eher als Hund sah und mit am Frühstückstisch saß, um seine Cerealien zu snacken.

Herbie is no ghetto bird, he’s a duck that likes to skateboard. There is very little more to say about this famous clip from BBC’s off-kilter news and current affairs show, Nationwide. If you’re a pro skater, and you’re struggling to come up with a name for your new signature trick, you could do worse than call it the Herbie… Originally broadcast 24 May, 1978.


(Direktlink, via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen

BBC Radio 1’s Wind Down Presents… Kompakt: Robag Wruhme

Das ist einer dieser Mixe, für die ich Robag Wruhme halt sehr dolle lieb habe, einfach lieb haben muss. Allein des Tracklistings wegen. Aber nicht nur. Sondern weil er es macht, wie er es macht. Just wow!

Kein Embed, kein Download. Rüber zu BBC. Lohnt sich. Wirklich!

Tracklist:
Aphex Twin – QU1
Martin Kohlstedt – Hie
Roberta Flack – The First Time Ever I Saw Your Face
Oneohtrix Point Never – Chrome Country
Arovane – Thaem Nue
Joram Feitsma – Lente
Mike Lazarev & Arovane – Footsteps
Handbook – Balmy
Robag Wruhme – Spoddy Spy
Silvio Astier – Guillermo Hudson
Robag Wruhme – Tisma
Nanwei Chin Su – Japan
Michael Andrews – When I Call A Name
Brian Eno, Leo Abrahams & Jon Hopkins – Emerald and Stone
Fresco & Pfeiffer – Splinter
William Basinski – Melancholia VI
David Last, Feathericci & Mi – Aspen Exes
Architect – Pastgate
The Avalanches – Light Up
DJ AroZe – Close My Eyes (Modeplex Remix)

Einen Kommentar hinterlassen

Wie BBC Radio 1 Dance den Tod von Prinz Philip bekannt gab

Als im April diesen Jahres Prinz Philip das Zeitliche segnete, berichteten umgehend etliche Radiosender darüber. Die einen wahrscheinlich eher zurückhaltend, die anderen offensiver. Glaubt man dieser Story hier kam die Nachricht über den Tod des Prinzen genau vor einem Drop. Ich habe das nicht wirklich prüfen können, aber zumindest TikTok ist dann mal wieder mit Memes übergelaufen.


(Direktlink, via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen

BBC stellt über 15.000 Sounds zum Download zur Verfügung

Falls davon mal wer was gebrauchen kann, was so ausgeschlossen jetzt ja nicht ist: Die BBC stellt bei BBC Sound Effects 16,016 BBC Sounds zum Wav-Download und unter RemArc Licence zur Verfügung. Da sind nicht wenige Sachen bei, die sich als Sample-Futter eignen und fast darum bitten, dafür auch genutzt zu werden. Passt zwar dann nicht mehr zu der Lizenz, aber das muss nach dem Gebrauch ja keiner mehr merken.
(Danke, Bemme!)

Einen Kommentar hinterlassen

Wie Lemuren sich an Toxinen von Tausendfüßlern berauschen

Neue Preview zur hier schon öfter beschriebenen BCC One-Doku „Spy in the wild“. In dieser Episode: wilde Lemuren, die giftige Tausendfüßler-Sekrete verwenden, um nervtötende Insekten von ihrem Pelz zu halten. Nebenbei ballert dieses Sekret auch ein bisschen, es enthält Alkaloide. Womöglich ein für die Lemuren nicht unangenehmer Nebeneffekt der Körperpflege, die kleinen Schlingel.


(Direktlink, via Likecool)

Einen Kommentar hinterlassen

Pilze wachsen im Zeitraffer bei BBC Ones Planet Earth II

Für alle, die bisher nicht die Zeit hatten, die wieder episch fotografierte zweite Ausgabe von BBC Ones Planet Earth sehen zu können, hier mal wieder ein Ausschnitt aus der selbigen. Ich werde das nachholen. Zwischen Weihnachten und Neujahr. Erst alle bis dahin neuen Walking Dead Folgen und dann all das, was bis dahin von Planet Earth II zu sehen war. Bis dahin halte ich mich solchen Snippets über Wasser – und die sind schon mehr als großartig. Heute: Pilzkulturen wachsen im Zeitraffer; perfekt ausgeleuchtet.


(Direktlink, via Colossal)

1 Kommentar