Zum Inhalt springen

Schlagwort: Cars

Klimaaktivisten besprühen Luxusautohäuser mit orangener Farbe

Aktivisten von Just stop oil haben in London mehrere Luxusautohäuser großflächig mit orangener Farbe besprüht. Für einige wahrscheinlich wieder deutlich schlimmer, als die Welt vor die Hunde gehen zu lassen. Ich will mir gar nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn die Farbe direkt auf die Autos gegangen wäre.

Einen Kommentar hinterlassen

Ein Radfahrer, ein aggressiver Autofahrer und das Karma

Ich lese häufiger mal was „Fahrradrambos“, treffe auf der Straße allerdings fast nie welche. Dafür aber um so häufiger völlig eskalierende und überaus aggressive Autofahrer. Erstaunlicherweise dann nicht selten, wenn man sie vom Rad aus auf ihr Nichtbeachten der StVO hinweist. Einige gerieren sich dann ähnlich wie dieser Herr hier. Und ja, manchmal steigen sie auch aus. So wie er. Und dann schlägt das Karma zu. Glaube zwar nicht, dass er seine Lehren daraus ziehen wird, aber so eine kleine kurze Konsequenz für sein Gebaren hat er sich da mehr als verdient.

Wait for it.

Scheint in UK auch ein Ding zu sein, passiert da nicht zum ersten Mal.

11 Kommentare

Wie Autos für Filmaufnahmen zerstört werden

Sieht meistens alles ziemlich easy aus, wenn so Karren für Filme kaputt gemacht werden. Allerdings bedarf das auch einer gar nicht mal dem Zufall überlassenen Vorbereitung. Geil auch, dass Leute damit ihr Geld verdienen können. Ganz eigener Fachbereich quasi.

Car crashes in movies like “Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings” (2021) may look random and chaotic. But pulling off destruction that spectacular on camera requires hyper-tailored prep work — both on the cars themselves, and on other set elements. We visited JEM FX to find out how its team of effects wizards primes cars to get destroyed spectacularly on camera.


(Direktlink, via Neatorama)

Einen Kommentar hinterlassen

Mercedes-Liebe in Albanien

Offenbar ist es so, dass Menschen in Albanien eine echte Vorliebe für alte Benzer pflegen. Wusste ich bis eben nicht, gucke mir aber gerne mal an, warum dem so sein könnte. Lennart Behnke ist für die Deutsche Welle nach Tirana gereist und hat sich das mal angesehen.

Albania is allegedly the country with more Mercedes-Benzes per capita than
anywhere else in the world.


(Direktlink)

2 Kommentare

Für mehr Sportwagen in den Innenstädten!

Eigentlich und grundsätzlich bin ich ja generell für autofreie Innenstädte, aber…
Ich habe nie darüber nachgedacht, dass so massiv teure Sportwagen dort durchaus einen Mehrwert haben könnten. Könnten sie, um Radfahrer zu stützen zum Beispiel. Wie der Tüp einfach keinen Fick darauf gibt. Mag ich. Sehr.

2 Kommentare

Wenn Außerirdische Autos für die dominierende Spezies auf der Erde halten würden

Von oben aus betrachtet ergibt das durchaus Sinn. Kann ja gar nicht anders wirken. Und wir Menschen als Parasiten der Autos.

This animated short proposes what many earthlings have long feared — that the automobile has inherited the planet. When life on Earth is portrayed as one long, unending conga-line of cars, a crew of extra-terrestrial visitors understandably assume they are the dominant race. While humans, on the other hand, are merely parasites. An Oscar® nominee, this film serves as an entertaining case study.


(Direktlink)

Ein Kommentar

Riesenhammer kloppt auf Kraftfahrzeuge

Eine weitere dieser oft großartigen Simulationen aus BeamNG.drive, die ich mir stundenlang reinziehen könnte. Hier ein Riesenhammer, der auf unterschiedlichste Kraftfahrzeuge kloppt und ein sehr tapferer Gabelstapler. So einen Hammer hätte ich in echt voll gerne für Radwegparker.

Giant Hammer vs Cars in the game BeamNG.Drive. In this video you will see how a giant hammer destroys various cars. Which destruction did you like best?

BeamNG.drive is a realistic & immersive driving game offering limitless possibilities. Our soft-body physics engine simulates every component of a vehicle in real time resulting in realistic & dynamic behavior.


(Direktlink, via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen