Zum Inhalt springen

Schlagwort: Crocodiles

Ein Salzwasserkrokodil von oben

Neulich in Australien. Schöne Perspektive für derartige Aufnahmen. Und wie gelassen der Drache patrouilliert.

I recorded the locally famous saltwater crocodile ‚The Gatekeeper,‘ who has been living on the south side of the Diversion Dam wall in Kununurra for many years. He is a very large 5 metre or so crocodile. When I took this video, he was swimming towards the dam where people were in their boats fishing for barramundi.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Jungferngeburt bei Krokodilweibchen

(Foto: zoosnow)

In Costa Rica hat ein Krokodilweibchen ein Gelege Eier zur Welt gebracht. An sich keine große Sache, bis auf die Tatsache, dass dieses Weibchen seit mehr als 15 Jahren keinem männlichen Krokodil begegnet ist. Von allen Eiern entwickelte sich nur eins zu einem Fötus – und der überlebte nicht. Aber er war genetisch zu 99,9 % identisch mit seiner Mutter. Das ist der erste Beweis dafür, dass Krokodile zur Parthenogenese fähig sind.
(via MeFi)

Einen Kommentar hinterlassen

Ein Mann und sein Krokodil

Von manchen Geschehnissen der Weltgeschichte habe ich einfach nichts mitbekommen und kann mich dennoch viele Jahre später von ihnen faszinieren lassen. So wie von der Geschichte um Pocho, einem Krokodil, das 1989 von einem Mann namens Chito sterbend an einem Flussufer in Costa Rica gefunden wurde. Chito nahm das Tier, dem in den Kopf geschossen wurde, zu sich, pflegte es gesund, um es dann wieder aussetzen zu wollen, was er ein halbes Jahr später auch tat. Pocho aber kehrte zum Haus von Chito zurück und lebte dort dann mit der Familie noch die 20 letzten Jahre seines Lebens, ohne irgendeinem Menschen jemals was getan zu haben. Pocho starb am 12. Oktober 2011 aus natürlichen Gründen, wurde ausgestopft und steht heute hinter einer Glaswand im Stadtmuseum von Siquirres.


(Direktlink)

2013 gab es eine Dokumentation, die die ungewöhnliche Beziehung zwischen Mann und Krokodil zum Thema hatte: Touching the Dragon.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen