Zum Inhalt springen

Schlagwort: Dr. Martens

Echte CrocMartens

Seit Jahren geistert dieses CrocMartens Meme durchs Netz. Fand ich auch ganz lustig. Rose Anvil hat das Meme nun in die Realität geholt und aus einem Croc und einem Martensstiefel den CrocMartens gebastelt. Und nein, ich würde den nicht mal für geschenkt tragen wollen.

(Crocs + Dr. Martens = CrocMartens) It was the photoshopped lovechild of the crocs and Dr martens boots that circulated around the internet in various memes in 2016. The two companies never actually made this boot so I decided to take up the mantle and make one of the internets finest fake products.


(Direktlink)

1 Kommentar

Zu Besuch bei Dr. Martens

Ich habe schon lange keine Martens mehr getragen und bin mittlerweile, auch schon länger, im Team Turnschuh. Aber wenn mich wer fragen würde, welche Schuhe mir an den Füßen am meisten imponiert haben, würde ich immer und sofort mit „Docs“ antworten.

Ich kaufte meine ersten Neun-Loch Martens 1994 in London und dachte, es wäre ein passender Anlass, sie auf der Love Parade im selben Sommer einzulaufen. Nach drei Stunden wollte ich einfach nur nach Hause, weil mir die Füße bluteten. Danach waren wir sehr cool miteinander und ich trug meine ersten Neuner in Blau ohne Kappe gute 17 Jahre lang. Sehr gerne und immer wieder auf Festivals, auf denen es regnete. Sie waren die besseren Gummistiefel und liegen hier immer noch irgendwo rum. Meine zuletzt gekauften Neuner-Martens habe ich bisher noch nicht mal eingetragen. Ich hatte Angst vor blutigen Füßen, die bei diesem Schuh einfach dazu gehören. Es wäre dann mal wieder an der Zeit.

Die Macher von Insider waren jetzt mal zu Besuch im Dr. Martens-Werk in Wollaston, UK, und haben sich mal angesehen, wie genau die Kult-Botte hergestellt wird.


(Direktlink)

4 Kommentare

William Blake Doc Martens

Meine letzten Martens habe ich bis jetzt immer noch nicht eingelaufen, da kommen mir hier welche vor die Flinte, die ich auch gerne etwas länger stehen lassen würde, um sie einzulaufen. Diese Docs nämlich tragen Bilder des britischen Künstlers William Blake. „Blake war ein englischer Dichter, Naturmystiker, Maler und der Erfinder der Reliefradierung. Sowohl sein künstlerisches als auch sein literarisches Werk wurde von seinen Zeitgenossen weitgehend abgelehnt. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts wurden seine sehr innovativen Arbeiten von den Präraffaeliten entdeckt, fanden allgemein Anerkennung und später auch in der Popkultur Verbreitung.“


William Blake 1460, $150


William Blake 1461, $130

(via Dangerous Minds)

1 Kommentar

Dr. Martens x Teenage Mutant Ninja

tmnt1

Ich habe letzten Freitag mangels regenfestem Schuhwerk darüber nachgedacht, mir mal wieder ein paar der guten alten Martens zu holen, die mich mal 10 Jahre lang über jedes schlammige Festivalgelände brachten und dann doch irgendwann durch waren. Jetzt sehe ich gerade die Kollabo zwischen TMNT und Dr. Martens und habe mich ein bisschen verliebt. Cowabunga! Want!

tmnt4 tmnt3 tmnt2 tmnt5


(Direktlink, via René)

Einen Kommentar hinterlassen