Zum Inhalt springen

Schlagwort: Fidget Spinner

Analog Dubstep: Fidget Spinner macht Bassline

Beides irgendwie schon durch. Sowohl der Dubstep als auch die Fidget Spinner haben schon bessere Zeiten gesehen. Zusammen aber machen sie durchaus noch was her. Chris Beckstrom hat sie mal einander vorgestellt.

Analog dubstep! Using a fidget spinner to block the light going to a photoresistor (ldr) which is changing the amount of voltage it puts out. That voltage is then used to modulate a filter cutoff and a vca adding an octave lower. My synth now has moving parts!

Einen Kommentar hinterlassen

Der Welt vielleicht erste Fidget Spinner, 2000 v. Chr.

Im Grunde genommen ist das Thema schon so lange durch, seitdem hier auf’m Dorf vor ein paar Monaten die Fidget Spinner auftauchten. Das passt eigentlich immer ganz gut als Hype-Gradmesser. Wenn es irgendwas bis hierher ins brandenburgische Flachland schafft, ist der darum entstandene Hype in den Großstädten gerade schon wieder vorbei. So war es auch hiermit. Mittlerweile lagern die Teile selbst in Tankstellen oder bei Penny so einiges an Staub an.

Dass die Dinger allerdings selbst in Großstädten nichts Neues hätten sein sollen, lernte ich gerade eben erst. Denn die ersten Spinner dieser Art wurden schon 2000 Jahre vor Christi Geburt geschnitzt, wie man heute im Oriental Institute of the University of Chicago sehen kann.

(Foto: Arielle Pardes‏, via Kottke)
1 Kommentar

PornHub-User suchen nach „Fidget Spinner“

(Foto: Pixabay)

Fidget Spinner dürften mittlerweile in jedem Haushalt angekommen sein, in dem Kinder unter 14 Jahren leben. Hier gibt es drei. Die Begeisterung an den Dingern kann ich nicht teilen, sie sind mir irgendwie egal. Aber ich sehe auch, dass sie hyperaktiven Kindern ein paar Momente der Ruhe schenken können, was ich irgendwie beeindruckend finde.

Bei PornHub jedenfalls suchen aktuell tausende von Menschen nach „Fidget Spinner“ und ich weiß es auch nicht. Die Bilder dazu im Kopf…


(via KlonBlog)

1 Kommentar

Derweil bei den Verschwörungstheoretikern: Fidget Spinner sind des Teufels!

Die Sonne bringt den zu eng sitzenden Aluhut bei einigen mal wieder mächtig zum glühen. Auweia!

Gefunden in der Gruppe „Reale Verschwörungstheorien“ mit ca. 20.000 Mitgliedern. In dieser Gruppe ist auch klar: Manchester war eine False Flag Attacke mit Crisis-Actors was man unter anderem daran sieht, dass eine Frau in Manchester ähnliche Augenbrauen hatte wie eine Frau beim Boston Marathon. Angela Merkel ist Hitlers Tochter weil sie Angst vor Hunden hat und Hitler hatte einen Hund – vermutlich wurde sie von diesem Gebissen was die Hundephobie erklärt. Menschengemachten Klimawandel gibt es natürlich nicht – Chemtrails aber schon. Immer wieder Perlen in dieser Gruppe, welche zeigen, wie extrem solche Filterblasen aussehen können und wie sehr sich diese Menschen gegenseitig in ihrem Verschwörungswahn bestätigen.

Der geballte Wahnsinn samt der nicht weniger wirren Kommentare nach dem Klick:

3 Kommentare