Zum Inhalt springen

Schlagwort: LED

Heng Gleichgewicht Lampe

light-2 light-1

Designer Arthur Limpens hat eine schöne wie ungewöhnliche Lampe entwickelt an der Magneten an Schnüren aufeinandertreffen und dabei LEDs im äußeren Ring leuchten lassen. Schickes Teil, das im letzten Jahr mit einem Red Dot Design Award ausgezeichnet und nun auf Kickstarter bereits durchfinanziert wurde.


(via Colossal)

1 Kommentar

Ein kinetisches Lichtsystem: Orbis Fly

Orbis Fly ist eine ziemlich abgefahrene Lichtinstallation, die unter anderem im Leningrad Center hängt. Ein moderner Kronenleuchter quasi. Sehr schick.

Sergey Kostygin, system designer and TimeLine, Russian system & video design company introduced to you the first in Russia, innovative kinetic theater LED chandelier consisting of 1089 units ORBIS-FLY-120, which was installed in the multi-format entertainment center „Leningrad Center“, consisting of 1089 kinetic LED elements ORBIS-FLY-120.

(Direktlink)

4 Kommentare

Wenn Lichter in Ballons tanzen: Cyclique

Die Audiovisualisten Nohista und Collectif Coin haben 256 Ballons mit Helium gefüllt und mit je einer LED Lampe bestückt. Die Lampen werden dann via Ableton mit dem Sound gesynct und leuchten zum Takt der Musik. Voll schön.

Cyclique was an aerial light and sound installation created by audiovisual artist Nohista and Collectif Coin for Nuit Blanche 2013. The array of 256 large white balloons was embedded with LEDs that blinked in sequence with various audio tracks and was further enhanced by the impact of wind which altered the layout and motion of the piece.

(Direktlink, via Colossal)

Einen Kommentar hinterlassen