Zum Inhalt springen

Schlagwort: Life Hack

Mit einem auf dem Wasser treibenden brennenden Eimer einen Pool heizen?

Vor acht Jahren schrieb ich hier mal „Mit vier Teelichtern einen kleinen Raum heizen“ vor ein Fragezeichen und es ergab sich daraus eine fast nicht endende Diskussion, ob das möglich wäre oder nicht. Ich weiß es bis heute nicht, ich habe das nie ausprobiert. Allerdings dürfte dieses Video, das zeigen will, wie jemand mit einem brennenden Eimer einen Pool heizen will, in eine ähnliche Richtung gehen. Die Idee ist jetzt nicht die dümmste, auch wenn es wahrscheinlich eine halbe Ewigkeit und drei verbrannte Bäume dauern dürfte, dass dabei ein messbarer Temperaturanstieg stattfinden würde.


(Direktlink)

1 Kommentar

Fit durch Gaming: Laufband als PS4-Controller

Neues Jahr, alte Kilos und Vorsätze, die manchen wahrscheinlich Anfang Februar schon wieder Geschichte sind. Man kennt das. Diese Herren hier hatten offenbar ein ähnliches Ansinnen und haben einen Weg entwickelt, diesem Dilemma zu entkommen. Sie haben aus einem Laufband einen Fortbewegungscontroller für die PS4 gemacht und können dadurch wortwörtlich spielend Kalorien verbrennen. Und das sieht gar nicht mal so unanstrengend aus.


(Direktlink)

1 Kommentar

Mann läuft mit 99 Smartphones rum und verursacht virtuelle Staus auf Google Maps, um Straßen frei zu machen

Der Berliner Künstler Simon Weckert hat 99 Smartphones in eine Schubkarre gepackt und somit auf Google Maps virtuelle Staus verursacht, die Autofahrer mit entsprechenden Navi-Systemen auf andere Routen ausweichen lässt. Ich bin mal eben in der Innenstadt.

99 smartphones are transported in a handcart to generate virtual traffic jam in Google Maps.Through this activity, it is possible to turn a green street red which has an impact in the physical world by navigating cars on another route to avoid being stuck in traffic.


(Direktlink, via FernSehErsatz)

4 Kommentare