Zum Inhalt springen

Schlagwort: Radiohead

Thom Yorke feat. Radiohead – Creep (Very 2021 Rmx)

Radiohead hat, wenn ich mich recht erinnere, eine Zeit lang darauf verzichtet, „Creep“ zu spielen. Ich verstand das rein künstlerisch, mochte den Song allerdings dennoch sehr gerne. Wie die Herren heute dazu stehen, kann ich nicht sagen, aber dieser 2021er Remix, den Thom Yorke gerade rausgehauen hat, klingt jetzt nicht so, als würde er den Song als solchen sonderlich ernst nehmen. Denn sooOoo langsam klingt der dann halt auch nicht mal mehr semigut. Aber passt gut ins Jahr.

• Me: 2021 can’t be more weird.
• Thom: Hold my Creep rmx slowed + reverb feat Radiohead.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Die Foo Fighters spielen gemeinsam mit Dave Chappelle zum Reopening des Madison Square Garden Radioheads „Creep“

Das sind Aufnahmen, die wir lange nicht gesehen haben. Ob, wir sie gut und verantwortungsvoll finden, will ich mal eben dahingestellt sein lassen wollen. Jedenfalls hat gestern der Madison Square Garden in New York so etwas wie seinen Regelbetrieb wieder aufgenommen und die Foo Fighters spielten dazu vor tausenden Leuten. Ein bisschen so wie das früher mal war. Die Foo Fighters luden sich für ihren Gig den Comedian Dave Chappelle ein, um mit ihm gemeinsam Radioheads „Creep“ zu performen – und das macht in der Summe schon ein bisschen Gänsehaut.


(Direktlink)

Creep (Radiohead cover), Foo Fighters & Dave Chappelle, Madison Square Garden, New York, June 20th, 2021; 1st rock concert at Madison Square Garden since March 10th, 2021 due to pandemic.


(Direktlink)

7 Kommentare

Radiohead laden jedes ihrer Alben zum Stream auf YouTube

Radiohead haben in den letzten Wochen sämtliche ihrer Alben auf ihren YouTube-Kanal geladen. So, dass sie dort jeder streamen kann, ohne dafür irgendwas zahlen zu müssen. Konsequent, wie ich finde.

Now you can stream all of those albums on YouTube, from Pablo Honey to 2016’s Moon Shaped Pool. Revisit not only the songs on their debut besides “Creep” but the albums that devastated, then reshaped, the industry, and irrevocably changed the sound of popular music.


(Direktlink, via Kottke)

Einen Kommentar hinterlassen

Mash Up: Radiohead – Creep But It’s All I Want For Christmas Is You By Mariah Carey

Wir müssen jetzt alle ganz stark sein. Ich finde ja halt, dass Mash Ups immer alles dürfen, so lange sie dann in sich selber stimmig klingen. Aber wir müssen jetzt dennoch oder gerade deswegen alle sehr stark sein. Alter! Weil halt trotzdem in sich irgendwie stimmig.

William Maranci hat Radioheads „Creep“ mit Mariah Careys „All I Want For Christmas Is You“ zusammengelötet. Und, ja:

When your parents make you go caroling against your will.

HAHAHAHAHAHAHA!


(Direktlink, via Testspiel)

2 Kommentare

Doku: Die Welt, wie Radiohead sie sieht

Sehenswerte arte-Doku über die vielleicht größte Band der Jetztzeit.

Mit ihrem Hit „Creep“ gelang der britischen Band Radiohead in den frühen 1990ern der internationale Durchbruch. Seither ist es der zunächst als „Nerd-Band“ abgestempelten Rockgruppe gelungen, mit jedem Album ihren Stil neu zu definieren. Die Dokumentation beleuchtet das widersprüchliche Verhältnis zwischen der immensen Popularität und der künstlerischen Integrität von Radiohead.

2 Kommentare

Diebe stehlen alte Radiohead-Aufnahmen und fordern 150.000 US-Dollar, um sie nicht zu veröffentlichen – Radiohead veröffentlicht sie

Schöner Move von Radiohead, die wohl Opfer eines Diebstahls wurden, bei dem ihnen alte Minidiscs „geklaut“ wurden. Die Diebe forderten 150.000 Dollar und drohten damit, die Musik bei Nichtzahlung zu veröffentlichen. Radiohead gingen in die Offensive und sie haben die Songs, um die es gehen soll, kurzerhand auf Bandcamp veröffentlicht. Und da höre ich doch jetzt glatt mal rein. Man kann die Musik der ingesamt 18 Minidiscs dort auch käuflich erwerben. Der Erlös daraus geht an Extinction Rebellion.

We got hacked last week – someone stole Thom’s minidisk archive from around the time of OK Computer, and reportedly demanded $150,000 on threat of releasing it.

So instead of complaining – much – or ignoring it, we’re releasing all 18 hours on Bandcamp in aid of Extinction Rebellion: https://radiohead.bandcamp.com

Just for the next 18 days. So for £18 you can find out if we should have paid that ransom.

Never intended for public consumption (though some clips did reach the cassette in the OK Computer reissue) it’s only tangentially interesting. And very, very long. Not a phone download. Rainy out, isn’t it though?

Jx

9 Kommentare

Thom Yorke x Greenpeace – Hands off the Antarctic

Greenpeace International hat gestern dieses Musikvideo zu „Hands off the Antarctic“ veröffentlicht. Einem neuen Track von Thom Yorke, den als Teil der Greenpeace-Initiative „Protect the Antarctic Ocean“ produziert hat. Die Aufnahmen vom Greenpeace Forschungsschiff Arctic Sunrise.

The newest track from Thom Yorke (of Radiohead fame) is a Greenpeace exclusive. Hit full-screen and enjoy ‘Hands off the Antarctic’ – with stunning footage from the Greenpeace ship ‘Arctic Sunrise’.


(Direktlink)

2 Kommentare