Zum Inhalt springen

Schlagwort: Rainbows

Aerodynamische Kondensstreifen in Regenbogenfarben

Ein Planespotter hat über Brisbane in Australien das seltene Phänomen aerodynamischer Kondensstreifen aufnehmen können. Aus einem bestimmten Blickwinkel zeigen sich diese dann in Regenbogenfarben. Da stand er wohl ganz gut.

Wissenschaftler vom Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) erklären die Aerodynamischen Kondensstreifen wie folgt:

In der gleichförmigen Strömung über den Tragflächen entstehen kleinste Eispartikel in einer einheitlichen Größe, die, wenn ausreichend Wasserdampf in der Atmosphäre vorhanden ist, zunächst gleichförmig weiter wachsen. Dieses gleichmäßige Anwachsen ist auch der Grund für die Regenbogenfarben des Kondensstreifens: Gleich hinter dem Flugzeug sind die Eispartikel noch relativ klein und reflektieren vor allem blaues Licht, je größer die Eispartikel werden – je weiter sie vom Flugzeug entfernt sind – desto langwelliger ist das Licht, das sie reflektieren. Die Farbe der Kondenswolke verändert sich daher von blau über grün und gelb bis rot. Nach etwa 175 Metern erscheint der Kondensstreifen weiß, weil die Eispartikel nach und nach in die Turbulenzen der Wirbelschleppen hinter dem Flugzeug geraten. Dort wachsen die Eispartikel nicht mehr gleichförmig, sie reflektieren aufgrund ihrer unterschiedlichen Größen das Licht diffus in allen Wellenlängen und erscheinen damit weiß.


(Direktlink)

3 Kommentare

Zir­ku­larer Regenbogen

Wenn man sie aus der richtigen Perspektive betrachtet, kann man Regenbögen offensichtlich auch als Kreis sehen. Hatte ich bisher noch nicht.

This rainbow is from the Lakhta Center skyscraper you can see not only panoramas of St. Petersburg, but also interesting effects, which low-earth inhabitants do not know. Only from such a height the usual rainbow after the rain can be seen in a new form and it will not look like a familiar arch, but as a full circle. This view is accessible from the cockpit of the tower crane, which is building a skyscraper, but visitors of the Lakhta 360 viewing platform, which will open on the last floor of the skyscraper, will soon be able to see an amazing rainbow.


(Direktlink, via Likecool)

Einen Kommentar hinterlassen

Bonbons und heißes Wasser

Dexter See hat diese Bonbons mit so Zuckerglasummantelung in heißem Wasser gebadet, so das die als Ensemble eine schöne Regenbogenparty feiern. „Form a circle with Skittles on a plate (colours should be in repeated order, preferably according to colours of the rainbow e.g. purple, green, yellow, orange, red), then pour hot water over them.“


(Direktlink, via swissmiss)

1 Kommentar