Zum Inhalt springen

Schlagwort: Robots

Die haben jetzt Gewehre auf diese Roboterhunde gebaut

Machen wir uns nichts vor; wir wussten alle, dass es irgendwann dazu kommen würde. Weil die die Dinger ja nicht nur entwickelt haben, um uns zu bespassen, sondern weil sie halt schon auch ganz andere Interessen bedienen wollen. Jetzt jedenfalls haben sie den “schnuffeligen” Roboterhunden Gewehre auf den Rücken gebaut. Und das ist dann mehr dieses “creepy” als dieses “beeindruckend”, von dem ich in diesem Kontext immer wieder schreibe. Zumindest wohl bei dem Hersteller Ghost Robotics, der mal eben Scharfschützengewehre auf seine Robodoggos gebaut hat.

The machine was shown off for the first time at the Association of the United States Army’s 2021 annual conference earlier this week. The conferences bills itself as a “landpower exposition and professional development forum” held in Washington DC, October 11-13.

Boston Dynamics hingegen untersagt die Bewaffnung ihres Spots nachwievor.

Von der Form erinnern die Maschinen von Ghost Robotics natürlich unverkennbar an den Roboter Spot von Boston Dynamics. Spot kann zum Beispiel auch mit Greifarm ausgestattet werden, eine bewaffnete Form wäre also denkbar. Die von Boston Dynamics formulierten allgemeinen Geschäftsbedingungen untersagen allerdings jeglichen Einsatz von Spot als Waffe.

(Danke, Bohm!)

8 Kommentare

Mauernde Roboter


(Direktlink)

Das Maurerhandwerk wäre jetzt nicht unbedingt das erste Handwerk, an das ich denken würde, wenn ich über die Robotisierung des Handwerks nachdenken würde. Andere haben das, siehe oben, ganz offenbar anders gedacht und werkeln seit Jahrzehnten daran, Roboter mauern zu lassen. Offensichtlich können die das deutlich schneller als die Menschen und auch exakter. Bin beeindruckt. Doof für jene, die ihr Maurerhandwerk gerne ausüben, aber eben halt auch deutlich schonender für den eigenen Rücken.


(Direktlink)


(Direktlink)

4 Kommentare

Roboter organisieren Verpackung und Versand von Einkäufen

Man weiß ja, dass überall da draußen Roboter ihren Dienst tun. So konkret wie hier bekommt man das allerdings eher selten zu sehen und ich finde das gleichsam beeindruckend wie auch spooky.

In Ocado’s grocery warehouses, thousands of mechanical boxes move on the Hive. Are they all individual robots? Or is this one giant hive mind?


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Sieben Spots am Tanzen

Sieben Spots im Reigen am Tanzen und es bleibt dabei: diese Technologien sind gleichsam faszinierend wie gruselig.

The steps are so perfectly timed, and the motions so smooth and harmonious, that you might think the robots are actually listening and responding to the music. But they’re not; they’re listening to their synchronized inner clocks. For all their sophisticated sensors, the robots don’t even know that music is playing. And their ability to move through space without stepping on one another’s toes is the result of painstaking positioning and programming, rather than Spot’s obstacle avoidance feature.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Ein selbstständig balancierendes Fahrrad, das autonom fährt

Ein chinesischer Ingenieur hat offenbar dieses selbständig balancierende Fahrrad entwickelt, das in der Lage ist, komplett autonom durch die Gegend zu fahren. Mein chinesisch ist so schlecht, dass ich nichts von dem verstehe, was der Herr sagt, weshalb ich auf das Gezeigte vertrauen muss. Und: das ergibt alles nur wenig Sinn, weil auf diesem Rad halt keiner drauf sitzt. Es gäbe für mich halt keinen Grund, mein Rad alleine durch die Gegend fahren zu lassen. Aber, und darum geht es ja eh auch immer, es funktioniert!


(Direktlink)

3 Kommentare