09.12.2016 im Spartacus Potsdam: Doppelgeburtstag – 40 Jahre icke, 20 Jahre das Kraftfuttermischwerk

[Der Beitrag bleibt bis zum Tag nach der Party hier oben kleben. Für Neues einfach runterscrollen.]

4020
-> Facebook-Veranstaltung

Eigentlich lege ich nicht sonderlich viel Wert auf meine eigenen Geburtstagsfeierlichkeiten, aber wenn man nullt, kann man das schon etwas ausgiebiger feiern. Wenn man, wie in diesem Fall, doppelt nullt, kann man das sogar auch mal sehr ausgelassen feiern. Und so machen wir das in diesem Jahr.

Ich werde am 09.12.2016 40 Jahre – geschenkt. Aber, und was viel wichtiger ist: mein heutiges Solo-Projekt, das hier, feiert in diesem Jahr sein zwanzigstes Jubiläum. Was damals mal als Musikprojekt von drei-vier noch jungen Burschen begann, ist mittlerweile mehr Blog als Musikprojekt, auch wenn Musik dabei noch immer eine Rolle spielt und das Blog selber erst 11 Jahre auf dem Latz hat. Ich kam letztens auf die 20, als ich auf einen Flyer aus dem Jahr 2006 stieß, der zum Feiern der 10 einlud ,und dachte, „Mensch, die 20 könnte man ja eigentlich auch feiern.“ Also machen wir das jetzt einfach mal. Am 09.12.2016 im Spartacus Potsdam.

Man hätte da jetzt ein Über-Line Up buchen können, aber die Nacht ist kurz und ich wollte schon jene mit dabei haben, die ich musikalisch und auch privat besonders gerne mag. So wird das keine reine Techno-Sause, sondern eher ein buntes Potpourri an zu schätzender Musik. Vom Ambient über Singer-Songwriting zu Funk und Soul nach dem Rudi dann gemeinsam mit mir den Laden in von uns gewohnter Tanzschuppen-Manier abreißen werden.

Los geht es um 22:00 Uhr und der Eintritt wird sich auf einen schmalen Taler begrenzen. Wir sind ja nicht in Berlin, wa.

Für Musik sorgen werden an diesem Abend:

  • Zuurb, der Ambient verschmelzen lässt, wie es sonst kaum ein anderer vermag. Hier regelmäßig mit seinen immer überguten Mixen im Blog.
  • Daniel Decker, der auch als Kotzendes Einhorn bekannt sein dürfte und schon gefühlte Ewigkeiten mit seiner Gitarre auf den Bühnen unterwegs ist.
  • Janina ist im Regen geboren und kommt aus Hamburg. Sie hat nicht nur Rudi und mich vor ein paar Jahren auf dem Weltkongress der Hedonistischen Internationale geradezu verzaubert. Ich wollte sie danach immer wieder mal live sehen, was dann aber doch mal wieder nicht klappte. Jetzt dachte ich, ich frage sie einfach mal und – HURRA! – sie packt ihre Gitarre Fritzi ein und kommt aus Hamburg ins heimelige Potsdam. Ein Fest!
  • MoGreens, Karl und Jozsef. MoGreens kenne ich tatsächlich noch länger als ich das KFMW mache. Als Teenies waren wir in der selben Clique und hingen in Kleinmachnow rum. Musik mögen wir schon seitdem. Die Leidenschaft fürs Auflegen kam dann auch bei beiden später hinzu. Auch wenn wir völlig unterschiedliche Stile mögen und er nach wie vor dem Vinyl treugeblieben ist. Wenn er mit Karl und Joszef den guten alten Soul auf den Plattentellern mit dem Funk vermischt, bleibt im Regelfall kein Tanzbein stehen.
  • Rudi Stöher und Das Kraftfuttermischwerk. Wir sind über die Jahre ein gutes Team geworden und mögen trotz des Altersunterschiedes den selben Scheiß. Meistens zumindest. Aber dann brennt es auch.

Wer Bock hat, kommt da dann einfach mal lang. Ob mit oder ohne Geschenke. Ich würde mich freuen, Euch alle dort zu sehen! Also fast alle. Und Zeit für ’nen Schnack findet sich sicher auch. Hotels und Pensionen gibt es in dieser Stadt für alle – und nach Potsdam wolltet ihr eh alle schon immer mal. Hier stehen sogar ein paar Schlafplätze zur Verfügung. Wer davon einen in Anspruch nehmen möchte, bitte in den Kommentaren Bescheid geben.

Schlüsseldienst schlägt Tür ein

Toller Schlüsseldienst und gar nicht mal so billig. So richtig professionell. Ich hätte das billiger hinbekommen.

czjczcvwiaa626v
(via Karsten)

Adventskalender 2016, Türchen #09: Das Kraftfuttermischwerk – tief #7

ak2016-08So. Ich habe langen keinen Dubtechno mehr gemixt. Der letzte Mix meiner alten Tief-Serie liegt auch schon gut drei Jahre zurück. Im letzten Jahr hatte ich zu meinem Geburtstag keinen eigenen Kalender-Mix geschafft – und ich dachte es wäre mal wieder an der Zeit. Also habe ich mich letzte Nacht hingesetzt und tief #7 aufgenommen.

Ein paar Klassiker, ein paar frische Sachen. Immer schön tief und meistens sehr dubby.

Ich geh jetzt noch ein bisschen was einkaufen, später mit den liebsten essen und für heute Nacht das Spartacus vorbereiten. Gehabt euch wohl und kommt gut über den Tag. #tief 7 könnte dafür ein toller Begleiter sein. <3
(Direktlink)

Style: Dubtechno
Length: 01:28:56
Quality: 320 kbit/s

Tracklist:
Kris Dubinsky – Älvorna dansar i gryningen
Monodisc – Nacht
Minimal Boffin – Machine Dub
DRGBL5 – Nebula
Pablo Bolivar – Chiyoda line
DRGBL5 – Fog
Rhauder & Paul St. Hilaire – No more
Martin Schulte – Cold Heart (Marko Fürstenberg Remix)
Alex Humann – Violet Violence
Doyeq – Morning Snow
Warmth, Faidel – Zenit
Heavenchord – Chordalia
Yuuki Hori – Absolute Dub 1
Heavenchord – Dub Maker
STL – Amelie’s Dub
Yagya – The Great Attractor
Giriu Dvasios – Guolis

Alle der diesjährigen Kalendermixe finden sich hier, alle anderen Mix der Tief-Serie dort.

Katze steigt in Glasschüssel

Und scheint sich dort offenbar recht wohlzufühlen.


(Direktlink, via Laughing Squid)

Trainingsschuh, nicht Turnschuh

So war das damals. „Trainingsschuh“ aber klingt ja auch sehr viel hipper als „Turnschuh“. Und wehe, irgendwer sagt hier „Sneaker“! Dann gibt es Hausverbot.

aj6kbzx
(via RBYN)

Grippe-Figuren

Genau das Richtige für die Weihnachtszeit.

15337623_10210790037568334_3060932383699143845_n
(via Peter Glaser)

Zu breite Hüfte – Eichhörnchen steckt in Gullydeckel fest

In München hat sich gestern ein Eichhörnchen aufgrund einer zu breiten Hüfte in der Öffnung eines Gullydeckels eingeklemmt. Es wurde versucht, dass Tierchen mit dem Einsatz von Olivenöl aus der misslichen zu befreien, was aber nicht funktionierte. Die Tierrettung München hob dann mit einer Passantin den Gullydeckel hoch und befreite das Tier von unten.

„Das Tier kam in die Auffangstation des Vereins Eichhörnchen Schutz, wo es „Olivio“ genannt und mit Weihnachtsnüssen gefüttert wurde. „Er wäre beinahe gestorben“, sagte Sabine Gallenberger von dem Verein, der pro Jahr Hunderte Eichhörnchen aufnimmt, aufpäppelt und auswildert.“

Adventskalender 2016, Türchen #08: Oakin – Subtext

ak2016-08

Oakin aus Nürnberg hat sich hier einst mit seinen deepen Dubstep Mixen ins Blog gespielt. Mittlerweile ist er zwar immer noch ziemlich deep, aber gar nicht mehr allzu dubstepig, was seinem Sound allerdings keinerlei Abbruch tut. Entspannt geht es bei ihm zu, aber hin und wieder laden die Breakbeats dann halt doch zum Tanzen ein. Und Bass ist eh immer dabei. Weil er das konsequent auf höchstem Niveau so durchzieht, öffnet er hier auch in diesem Jahr wieder ein Kalendertürchen.
Et voilà!




(Direktlink)

Style: Downbeats, Bass
Length: 01:06:58
Quality: 320 kbit/s

Tracklist:
Aerostat Industry – Ocean of Money
Oakin – Space Head (under construction version)
Om Unit – The Mirror
Es.tereo, Hatti Vatti . Forgotten Scores
dBridge, J:Kenzo – Seiiki
CloZee – Revolution (AMB Remix)
Itoa – Nobody
Fixate – Banicoot
Hyroglifics, Dexta – Boxgroove
Homesick – VIP Rave
Digid – Space Rabbit
Nuage, Olga Maximova – Neida
Meeku – Need Her
Moresounds – Last Fly To Jupiter (Fracture’s Emo Remix)
Itoa – Clap Tone
Dengue Dengue Dengue, Branko, Toy Selectah – Amazonia
Arutani – Mar De La Eternidad
Arutani – Ataraxia
Cattor Green – Kalimbas

Alle der diesjährigen Kalendermixe finden sich hier.

Leuchtende Nachtwolken, timelapsed

„Leuchtende Nachtwolken sind Ansammlungen von Eiskristallen oberhalb der Mesosphäre in der Mesopause. Dort wird das absolute Temperaturminimum der Erdatmosphäre erreicht. Sie erscheinen in einer Höhe von 81 bis 85 km – im Gegensatz zu den Wolkenformen der Troposphäre, die maximal eine Höhe von 13 km erreichen. Die meisten Sichtungen in Mitteleuropa gibt es von Anfang Juni bis Ende Juli (also in den Monaten um die Sommersonnenwende) in der Dämmerung Richtung Norden als leuchtende faserige Wolken und sind nicht mit den polaren Stratosphärenwolken zu verwechseln.“
(via Wikipedia)

Adrien Mauduit hat sie im Sommer über Dänemark beobachten und aufnehmen können.


(Direktlink, via BoingBoing)

Die BILD und ihr Frauenbild

Nun ja, ich lass das hier mal so stehen. „Angst, Hass, Titten und der Wetterbericht“. Alles wie immer.

ueo0xujh342y
(via reddit)

Whole Cars im Miniatur Wunderland

rakete-2-freaks-1

Ich war vor zwei Jahren mal im Miniatur Wunderland in Hamburg. Des Kindes wegen. Ich fand das an sich ziemlich kuhl dort, nur das es viel zu voll war. Aber das ist es dort wohl immer. Die Schlingel haben dort so einige Easter Eggs verbaut: zum Beispiel ein Pärchen, das ganz klein und irgendwo in der Ecke auf dem Bürotisch knöpert. Fand ich gut.

Jetzt fahren dort Whole Cars durchs Wunderland. Gestaltet von der KPT Crew. Find ich auch gut.

Ein von JubieOne (@jubieone) gepostetes Video am


(via Urbanshit)

Knappe Kiste: Laternenpfahl rettet Fußgängerin

Neulich auf einer Kreuzung in Polen.


(Direktlink, via VVV)

Soundcloud Go als Streaming-Dienst für DJ-Mixe?

soundcloud-go-musikstreaming-abo-spotify-konkurrent

Soundcloud hat mit Soundcloud Go heute einen eigenen Streaming-Service an den Start gebracht, der sich neben Apple-Music und Spotify platzieren will. Soundcloud bietet dafür 135 Millionen Tracks an und möchte dafür 9,99 Euro monatlich. User der kostenlosen Variante erwartet in Zukunft Werbung.

Dass das musikalische Angebot sich von dem der aktuellen Marktführer unterscheidet, dürfte klar sein. Das Soundcloud dennoch nach wie vor auch ein soziales Netzwerk ist, ebenso.

Was aber als Nachricht wirklich ganz großartig klingt: Soundcloud hat sich dafür mit Verwertungsgesellschaften wie der GEMA darauf geeinigt, das DJ-Mixe rechtlich ab jetzt klar gehen und nicht mehr gelöscht werden müssen, was im Hinblick auf die eigenen Mixe und den seit Jahren bezahlten Pro Accounts die beste Nachricht des Tages ist.

„Wichtig ist aber, dass diese Probleme mit der Einführung von SoundCloud Go der Vergangenheit angehören und das auch für Nutzer, die kein Abo abschließen. Im Rahmen der Verhandlungen zu unserem Abodienst haben wie auch eine Einigung mit Verwertungsgesellschaften wie der GEMA in Deutschland erzielt. Das bedeutet, das man DJ-Mixe jetzt legal und problemlos auf SoundCloud stellen kann. Das ist also eine sehr positive Nachricht für DJs.“

Ob sich das auch gleich so umsetzen lässt, werde ich bei den Uploads einiger kommender Kalendermixe erfahren. Geil wäre das in jedem Fall!

Die Daft Punk Helme als Weihnachtsbaumschmuck

Daft Punk lassen aber auch gar nichts aus und wohl auch deshalb verkaufen sie im nächsten Jahr ihre Helme in Kleinformat als Weihnachtsbaumkugeln.

„This pair of Limited Edition Daft Punk ornaments are fabricated using molded resin and feature electrostatic plated metallic gold visors. Great for your tree or rear-view mirror. Hang them anywhere and enjoy them year round.“

ba865f99-d20a-4d43-b391-e10b96722f1d_2048x2048
(via Blogbuzzter)

Testbild-Globus als Lampe

o9ebbi2xyg4fasy4fpdv

Simon Forgac aus Ungarn hat eine Lampe gebaut, die als Globus ein Testbild leuchten lässt. Die Älteren erinnern sich. Das, was man damals nachts immer zu sehen bekam, wenn man mal wieder vorm Fernseher eingepennt und später doch aufgewacht ist. Sehr schickes Ding, gibt es für 85 Euro bei Indigogo. Wegen Weihnachten und so.


(Direktlink, via René)

„As a child, I was fascinated by how cool test cards looked on the TV screen. The strange geometrical shapes, vivid colours, and the fact that they lived inside the same box where Star Wars and Back to the Future did, mesmerised me every time. It made no sense at all, but I still loved it.

This was a time before the Internet or computer games, a time when TV was the ultimate symbol of technology at my fingertips. Looking at a test card was like looking under the hood of a complex machine. With time test cards became a symbol of a dominant era of TV history and I wanted to capture some of it in a symbolic object, this is how MONO LAMP was born.“

c5l9ug69qtjgnkasltfk

dqcuvqpitkqp7oigu4xw

efs3cxwbdwxdywr0hklf

Ein Faultier aus drei Ringen

Mary Lou aus Bangkok macht allerhand Schmuckstücke, die sie dann in ihrem etsy-Shop anbietet. Unter anderem diesen dreiteiligen Faultier-Ring, der aktuell leider ausverkauft ist. Schade.

k1600_faultier-geschenk
(via FernSehErsatz)