Ein Musikvideo auf 14 Bildschirmen

Voll schönes Video zu „Knock Knock“ von Brunettes Shoot Blondes.


(Direktlink, via Hakan)

Tagged:






Kommentare: 2

  1. […] Wahrscheinlich nen Fake – also alles gescriptet, aber jut aussehen tut es allemal. “knock knock” von Brunettes Shoot Blondes. Ick kenn nen Startup die machen sone Multi-Screen-Geschichten. Guckt euch mal vigour.io an, falls ihr das Thema spannend findet. Ein Musikvideo auf 14 Bildschirmen | Das Kraftfuttermischwerk. […]

  2. LangweileDich.net 22. September 2014 at

    Musikvideo auf 14 Screens

    Das könnte auch ein Apple-Werbespot sein, so viele iOS-Geräte, wie uns hier gezeigt werden. Von Smartphone über Tablet bis Laptop ist alles dabei, was videoabspielbereit ist. Heraus kommt ein Musikvideo, das eine durchchoreographierte Technik-Schiebere…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.