Zum Inhalt springen

Schlagwort: Music Video

Video: Fungo One – F.U.N.G.O

Kurze Grüße aus dem Urlaub mit einem frischen Track aus der Heimatstadt. Fungo One auf einem sehr klassischen Beat, wie ich ihn außerordentlich gerne mag, über sich und das, was er so macht; HipHop. Schniekes Video auch, in dem eigentlich nur noch die 1210er fehlen. Hätte er ja auch mal was sagen können. (Und jegliche Debatte über das schwarze-gelbe Perry erübrigt sich, der junge Mann ist 1A stabil.)

Und schon mache ich mit diesem Tune aus der Box noch ein bisschen Urlaub. Montag geht es dann hier wieder wie gewohnt weiter. Gehabt euch wohl.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Video: F.S.Blumm & Nils Frahm – Desert Mule

F.S.Blumm und Nils Frahm veröffentlichen am 03. September ihr viertes gemeinsamen Album 2X1=4. „Desert Mule“ als Vorläufer verspricht ganz wunderbare Dubtunes.

2X1=4 erscheint bei LEITER, dem neuen Label von Frahm und dessen langjährigen Manager Felix Grimm. Auf den sieben Tracks des Albums überrascht das Duo mit einer gemeinsamen Leidenschaft für Dub, betritt dabei aber musikalisches Terrain, das beiden Musikern keineswegs fremd ist. F.S.Blumm hat beispielsweise als Mitbegründer des Quasi Dub Development für das 2014er Album Little-Twister vs. Stiff-Neck mit Lady Ann und Lee Scratch Perry zusammengearbeitet. Nils Frahms Musik wiederrum – nicht zuletzt das 2018 erschienene Album All Melody – verrät gelegentlich eine Vorliebe für die mit Dub verbundenen Studiotechniken, auch wenn er augenzwinkernd einräumt, dass seine Herangehensweise immer „ein bisschen deutscher“ war als seine Einflüsse.


(Direktlink)

2 Kommentare

Video: Kraftfuttermischwerk – Yellistone Nationalpark

Rudi und ich haben uns vor ein paar Wochen in die Brandenburger Pampa gestellt, um einen Mix aufzunehmen. Am Ende spielten wir uns für diesen unser komplettes Album „Es macht auch wirklich keiner mit!“ gegenseitig von Vinyl vor. War ein schöner, sonniger Nachmittag mit jeder Menge Spaß. Dennoch dachten wir schlußendlich, dass uns niemand 74 Minuten lang dabei zusehen will, wie wir uns gegenseitig unser Album vorspielen, denn das kann man sich so ja auch ohne Video anhören.

So entschieden wir uns dazu, aus den Aufnahmen noch ein Musikvideo zu machen, was halt deutlich kurzweiliger ist und ganz wunderbar zu „Yellistone Nationalpark“ passen dürfte. Wir hatten „Tee“ aus Ommas Kanne, Rauch, Nebel, Tischtennis, Golf und die Polizei zu Besuch, die allerdings nichts zu beanstanden hatte. Danke an Machi für das Video! Scheen war’s – und ab Morgen geht es hier dann auch wieder weiter. Genießt den sonnigen Sonntag. Gerne in der Brandenburger Pampa. Oder im Yellistone Nationalpark.


(Direktlink)

16 Kommentare

Danger Dan – Eine gute Nachricht

Nächsten Freitag erscheint das unerwartete Danger Dan-Klavieralbum „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“. „Eine gute Nachricht“ ist die nun dritte Auskopplung daraus, für das Video sitzt er ganz allein im Berliner Naturkundemuseum und ich finde die Rio-Reiser-Vergleiche, die ich in letzter Zeit häufiger gelesen habe, gar nicht mehr so abwegig.


(Direktlink)

2 Kommentare