Zum Inhalt springen

Schlagwort: Music Video

Susanne Trempers „5 Uhr Morgens“ zu einer S-Bahn-Fahrt durch Ostberlin


(Direktlink)

Hilmar Stehr, der immer sehr gerne alte Songs mit alten Aufnahmen verbindet, die eigentlich vielleicht gar nichts miteinander zu tun haben, hat ein neues Werk geschaffen. Dafür bringt er Susanne Trempers „5 Uhr Morgens“ aus dem Jahr 1968 mit „Mit Paula in die Stadt“ zusammen, einer DDR-Fernsehen-Dokumentation aus dem Jahr 1987, die eine S-Bahn-Fahrt aus Marzahn in das Zentrum Ostberlins zeigt, die damals viele täglich gemacht haben. Schönes Ding, denn ich hatte mit Paula in die Stadt schon fast vergessen.

Telefonseelsorge: 0800 1110111 – gebührenfrei

Wer die Doku noch mal ganz gucken mag:


(Direktlink | Danke, Hilmar!)

Einen Kommentar hinterlassen

Der Text von Michael Jacksons „Thriller“ als Video aus durch KI generierten Bildern

Ich bin aktuell nicht wenig fasziniert von durch KI generierten Bildern und habe in den letzten Wochen Stunden auf DALL·E verbracht. Dass es Derartiges nun auch für Videos in HD-Qualität geben wird, lässt mein zukünftiges Zeitmanagement wahrscheinlich ein bisschen straucheln.

Jedenfalls hat man sich bei JGVision Media den Text von Michael Jacksons „Thriller“ genommen, diesen durch einen KI-Bildgenerator gejagt und aus den Ergebnissen ein Video gemacht. Schon geil, was da aktuell so passiert.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Ein Musikvideo, das mit Google Street View-Bildern aus der ganzen Welt erstellt wurde

Der Regisseur Adam Chitayat saß wegen Covid zu Hause rum und überlegte sich, wie er diese Zeit irgendwie sinnvoll nutzen könnte. Er verbrachte offenbar Stunden bei Google Street View, hörte diesen Song von Axel Bowman, dachte, dass er das ganz gut zusammenbringen könnte und schuf in der Tat ein wirklich beeindruckendes Musikvideo. Die Idee ist nicht neu, die Zeitraffer-Umsetzung dennoch mehr als gelungen.

I started crafting a project using entirely Google Maps Streetview Images. I viewed and downloaded the world from my desk, finding amazing spaces, altering, hand tracking and creating timelapses and shots.

(Direktlink, via Laughing Squid)

Einen Kommentar hinterlassen