Zum Inhalt springen

Schlagwort: Music Video

AzudemSK – Leipzig & Ich (prod. by L One)

HipHop, wie ich ihn immer noch sehr gerne mag.

AzudemSK ist „Blessed in Dreck“, im Februar 2019 erscheint damit über HHV endlich das neue Solo-Album nach „Bis das Leben applaudiert“. Features kommen von Lord Folter & Pöbel MC. Die 12 Produktionen stammen von 12 Produzenten, u.a. Orange Field, B-Side, Flitz&Suppe, Pavel und Spaze Windu. Die Cuts liefern Mighty Maigl, DJ Robert Smith und Educut. Mix- & Mastering von B-Side. „Blessed in Dreck“ ist erhältlich als Gatefold 2LP, CD, Tape sowie digital. Zusätzlich erscheint die erste Single „Sick & Tired Pt. 2″ auch auf 7“.


(Direktlink, via I ❤️Graffiti)

Einen Kommentar hinterlassen

Video: Grossstadtgeflüster – Feierabend

Ich bin noch nicht soweit, aber einige von euch sollten sich den wohlverdienten Feierabend heute schon erarbeitet haben. Für diesen haben Grossstadtgeflüster einen Song geschrieben, der so dolle daherkommt, dass ich den nur an einem Feierabend an einem Freitag bringen kann, also jetzt. Und: das Video ist ziemlich geil.

„Feierabend“ ist die erste Single vom neuem Album „Trips & Ticks“, das am 12.07.19 erscheinen soll.


(Direktlink)

1 Kommentar

Russische Cover-Version von Feine Sahne Fischfilets „Komplett im Arsch“

Die Antifaschistische Hardcore-Kombo What We Feel hat sich FSF Gassenhauer „Komplett im Arsch“ vorgenommen und eine russische Version davon eingespielt, die schon im Februar auf der Split-LP All Against All bei Audiolith veröffentlicht wurde. Nun also auch mit offiziellen Video. Und klar funktioniert „Komplett im Arsch“ auch auf Russisch.


(Direktlink)

1 Kommentar