Skip to content

Eine in Klamotten genähte Schaukel: WeDangle

1438534092-0-600x450-1

Geile Buchse, die IamWe von der SAFARANA Foundation da entwickelt hat. Eine Hose plus Jacke, was dann gleichzeitig eine Schaukel ist. Ich glaube, die hätte ich gerne. Hier auf Instructables mit ausführlicher Anleitung. Ich werde mal die Frau des Hauses fragen, ob sie mir für ein paar Abende ihre Nähmaschine überlassen mag.

„This diy project investigates the multi-functionality of clothes. In this case a built-in hanging chair. This is a proof of concept rather than a fashion design project. The WeDangle can change the way we sit drastically; it is a customized comfy seat that we carry always with us.
You can use it as a swing seat, as an armchair and as ‚une chaise longue‘. The only thing you need is an attachment ring above your head. I take always a tension belt along, with that I can adjust the height of the attachment point. That is also the only limitation. You can use the WeDangle, just as a hammock, on trees, with a ceiling connection or at a frame.

This invention can make standing chairs and benches obsolete. They need more space, maintenance and material. The WeDangle is a seat that suits your posture/comfort at home, at work and outdoors. Most important is the children’s fun to swing and to turn around with the feet from the ground, just easy dangling.“


(Direktlink, via Urbanshit)

One Comment

  1. Jan21. August 2015 um 16:42

    Geil. Ich verstehe nur nicht ganz, warum man das wirklich statt einer normalen Hängematte benutzen möchte? Darin kann man sich gar nicht bewegen, noch schaukeln und man fühlt sich darin bestimmt total gefangen/unbeweglich? Außerdem kann ich mir vorstellen, dass es dann an der Hose/Kleidung zieht, ähnlich wie man es vom Klettern kennt…
    Und man müsste sich vorher immer umziehen, denn mit den Klamotten normal rumzulaufen, kann ich mir nicht vorstellen…
    Wie auch immer :D nette Idee.

Schreibe einen Kommentar zu Jan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.