Skip to content

Fucktopus aus dem 3D-Drucker

Hätte ich einen 3D-Drucker, würde ich mir hier die Dateien zum Drucken laden und mir diesen wunderschönen Fucktopus auf den Schreibtisch stellen.

(Foto: Asmith987CC BY-SA 3.0)

3 Kommentare

  1. Jack15. April 2018 um 20:52

    Ronny, du kannst sowas ja über ein Druckdienst wie zb. Shapeways bestellen.
    (sieht dann idr auch besser aus und du kannst sogar edelstahl haben- ist aber dann teuer)

    • EndlichSonne16. April 2018 um 14:00

      Vielleicht ist es dann auch ein Octo- und kein Hexopus.
      Denn acht Fuckfinger sind besser als sechs^^

  2. Jack16. April 2018 um 20:31

    Pentepus…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.