Skip to content

K.I.Z. – Hurra die Welt geht unter ft. Henning May

Vielleicht habe ich nie gedacht, dass ich diese Band mal ernst nehmen würde. Vielleicht tue ich das mittlerweile. Vielleicht sind es Texte wie dieser, von denen die Kids viel zu wenige zu hören bekommen. Und dann diese Stimme von Henning May. Ich muss irgendwie an Ton Steine Scherben denken. Ganz groß!


(Direktlink)

13 Kommentare

  1. dd34. Juli 2015 um 10:56

    Danke! Ist normal überhaupt nicht meine Musik, aber ich hab nun nen Ohrwurm.

  2. pnyce4. Juli 2015 um 11:25

    Das Teil ist der Wahnsinn, was ein Brett von einem Song.

  3. lois4. Juli 2015 um 13:29

    kiz ist nicht erst seit gestern sozialkritisch und intelligent. neu ist nur dass sie sarkasmus und ironie hinter sich gelassen haben!

  4. Richard Thiel4. Juli 2015 um 13:49

    In den letzten Jahren habe ich KIZ irgendwie lieben gelernt.
    Früher war ich Anti KIZ. Ich dachte mir „wie zur Hölle kann man sich so einen scheiß anhören“ Danach hab ich mich a weng damit auseinander gesetzt. Und irgendwie festgestellt: 90% der Texte sind eher satirischer Natur und im Grunde hat KIZ ne doch recht kritische Botschaft „zu senden“

    Man beachte auch das „Frauenkonzert fpr echte Frauen“ Wer durfte nur rein Transvestiten. Der Rest musste draußen bleiben <3 KIZ :D

  5. achim4. Juli 2015 um 15:39

    AnnenMayKantereit!!! Die hatte ich ja fast vergessen.

  6. purf5. Juli 2015 um 01:22

    Eher nicht meine Musik und so hätte ich es nicht entdeckt aber der Track läuft praktisch auf repeat seit heute Mittag. Hatte schon was auf FB geschrieben aber das hier vergessen: danke.

  7. Daniel Lücking5. Juli 2015 um 13:05

    Erinnert mich im Kern an den 80er-Jahre-Song „Besuchen Sie Europa“. Das Video ist nur für Hartgesottene (aber nur wegen der Klamotten)… – hier der Text ..

    Geier Sturzflug – Besuchen sie Europa 1983 – MyVideo

    Besuchen Sie Europa
    Wenn im Canale Grande U-Boote vor Anker gehn,
    und auf dem Petersplatz in Rom Raketenabschußrampen
    stehn,
    überm Basar von Ankara ein Bombenteppich schwebt,
    und aus den Hügeln des Olymp sich eine Pershing 2 erhebt.

    Dann ist alles längst zu spät,
    dann ist, wenn schon nichts mehr geht,
    besuchen Sie Europa,
    solange es noch steht.

    Vor dem alten Kölner Dom steigt ein Atompilz in die Luft,
    und er Himmel ist erfüllt von Neutronenwaffelduft,
    wenn in Paris der Eiffelturm zum letzten Gruß sich westwärts
    neigt,
    und in der Nähe von Big Ben sich zartes Alpenglühen zeigt.

    Dann ist alles längst zu spät,
    dann ist, wenn schon nichts mehr geht,
    besuchen Sie Europa,
    solange es noch steht.

    Wenn aus der Haute Cuisine ein Hexenkessel wird
    wo sich der Koch aus Übersee seine alte Welt flambiert,
    da wird gelacht und applaudiert, denn selbst der Kellner kriegt
    ’n Tritt,
    was bleibt uns außer der Kultur, wir wünschen guten Appetit.

    Dann ist alles längst zu spät,
    dann ist, wenn schon nichts mehr geht,
    besuchen Sie Europa,
    solange es noch steht.
    Ja Dann ist alles längst zu spät,
    dann ist, wenn schon nichts mehr geht,
    besuchen Sie Europa,
    solange es noch steht.
    Solange es noch steht, solange es noch steht.
    Solange es noch steht, solange es noch steht.

  8. Thomas6. Juli 2015 um 01:25

    geil, systemkritik aus dem hause universal. das album werde ich mir gleich von meiner sex pistols mastercard kaufen. merkt hier eigentlich noch irgendjemand was?

  9. LHME6. Juli 2015 um 13:14

    hmmm also der Begleittext hätte nun auch einfallsloser nich sein können….. KIZ nehm ich jetzt vllt. ernst, hmm ja nun , vorher waren die politischen Aussagen stilistisch verpackt, da kann man das ja nich ernst nehemn. Ach und Henning May klingt wie Rio Reiser, pls tell me more about your great listening skills

  10. Ronny6. Juli 2015 um 13:41

    LHME,
    Dafür ist der Kommentar exorbitant einfallsreich. Danke dafür!

  11. Filippo6. Juli 2015 um 16:08

    hoppala, das is ja ’n dolles Ding! zum Ende hin wird der text immer besser und ich freue mich, dass die standardmäßige disserei und selbstüberhöhung nicht zu hören ist, die sich bei Deutsch-Rap allzugerne wiederfindet. gefällt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.