Skip to content

Das Kraftfuttermischwerk Posts

Zug erfasst auf Bahnübergang feststeckende Stretch-Limo

Ein nicht mehr ganz frisches Video, dass ich allerdings gerade zum ersten Mal gesehen habe. Aufgenommen von Norman Noe im Jahre 2015 in Elkhart County, Indiana, zeigt es eine Stretch-Limo, die ob ihrer Länge auf einem Bahnübergang hängen blieb und von einem anrollenden Zug mitgeschleift wurde. Der Fahrer war nicht mehr im Wagen und wollte den Zugfahrer wohl noch mit dem Winken eines roten Tuchs auf die kommende Misere aufmerksam machen. Nützte nichts. Der Zug krachte seitlich in die Limo und schob sie 100e Meter vor sich her, ohne das die Kiste vom Gleis rutschte.

Glück im Unglück: es gab keine Verletzten.


(Direktlink, via Laughing Squid)

Das verlassene Pontiac Silverdome Stadion in Detroit

Einst ansehnliches Stadion und in den Jahren 1975 bis 2001 die Heimspielstätte des NFL-American-Footballteams Detroit Lions ist vom Pontiac Silverdome Stadion in Detroit heute nur noch eine vor sich hin gammelnde Ruine übrig, die auf ihren Abriss wartet. 1982 noch Austragungsort des Super Bowl XVI und zur Fußball-WM 1994 Heimstätte für vier WM-Spiele verwaiste es später zunehmend und wurde 2007 mit der Suche auf einen neuen Verkäufer geschlossen, der sich 2009 fand. Danach sollte es zum Fußballstadion werden, aber es kam anders.

„Im Dezember 2012 wurde das Dach des Silverdome beschädigt. Der Grund dafür war der Ausfall von zwei der vier Öfen, die die Luft im Dach erwärmten, damit sich dort kein Schnee und Eis ansammeln konnten. Das entstandene Eis stürzte durch das Dach in den Innenraum. Die Beschädigung wuchs schnell und trotz Reparaturversuchs verschlechterte sich die Lage weiter. Am 3. Januar 2013 wurde das Belüftungssystem des Dachs dauerhaft abgestellt, um weitere Beschädigungen zu verhindern. Rund zwei Wochen später verwüstete ein Sturm das Dach und Teile des Innenraumes wie etwa die Pressetribüne.“

Im Oktober 2015 wurde gemeldet, dass der Silverdome endgültig abgerissen werden sollte, was bis heute nicht geschah. Bright Sun Films begab sich mit heutigem Stand auf die Spuren des Pontiac Silverdome – und ich stehe ja auf so was. Sehr.


(Direktlink, via Doobybrain)

Ein paar Iren probieren die stärksten Cocktails der Welt

Ich bin nicht so der Cocktailtrinker. Also genau genommen so gar nicht. Deshalb weiß ich auch nichts darüber, wie stark die hier getrunkenen tatsächlich sind. Ist aber wahrscheinlich ohnehin immer eine eher subjektive Empfindung. Der letzte hier verköstigte scheint es wirklich in sich zu haben. Und das, nachdem die vorherigen ihre Wirkung schon nicht mehr hinter dem Berg lassen.

Ich trink mal eben einen Schnaps. Prost.


(Direktlink, via Maik)

Tüp hängt sich eine Hängematte an seine Drohne und fliegt damit durch die Stadt

Im Frühjahr dieses Jahres über Chaschuri, Georgien. So kann man natürlich den Weg zur Arbeit meistern. Ob der Abstand zu den Stromleitungen dabei für ein ruhiges Nervenkostüm sorgt, dürfte fraglich sein. Aber vielleicht auch wieder ein Fake und in dem Netz sitzt nur eine Schaufensterpuppe.


(Direktlink, via Shock Mansion)

Und Tüp immer mit „ü“.