Hau weg, das Ding!


(via fuck you very much)

Reggae-Doku: Made in Jamaika

Die wirklich sehenswerte Doku „Made in Jamaika“ von Jerome Laperrousaz ist komplett auf Youtube aufgetaucht.“This film is the ultimate reference about Reggae. A pure gem!”

Kaum ein anderes Land hat mit seiner Musik weltweit für so viel Aufsehen in den letzten Jahrzehnten gesorgt, wie das kleine karibische Eiland Jamaika. Im Reggae und Dancehall liegt für die Menschen in Jamaika Verzweiflung und Hoffnung zu gleich. Der Filmememacher Jérome Laperrousaz zeigt mit der Dokumentation ein Portrait über das Phänomen Reggae und die treibenden Kräfte hinter der Musik, die Veteranen und die Stars, sowie einen Blick auf die gesellschaftlichen Verhältnisse Jamaikas.


(Direktlink, via Kulturarbeit)

Wenn sich Hunde unterhalten

Ich habe keine Ahnung, was die Nachbarn dazu sagen, aber Mishka und Laika interessiert das offenbar nicht die Bohne, denn die beiden haben was zu klären. Es muss eben geklärt werden, was geklärt werden muss. Da kann man keine Rücksicht auf die Nachbarn nehmen. Das Frauchen der beiden, die die wohl noch am ehesten versteht, hat die Debatte übersetzt und das Video untertitelt.


(Direktlink, via SpOff)

Die Sache mit den Lebensentwürfen

Isaac King hat für seine Animation „Second Hand“ ganz wunderbar zwei völlig verschiedene Lebensentwürfe illustriert und zeigt, was die jeweils von einander lernen können. Toll!


(Direktlink)

20 Minuten Longboard Porn: Second Nature

Man achte auf den Sound, den es auf die Ohren gibt, wenn die die Berge runterbügeln.

In an exploration of the abstract and the extreme, Second Nature is an examination of the natural boundaries of the human body. Noah Sakamoto, Patrick Rizzo and J.M. Duran star as the test subjects as they wield skateboards and blue suits to race down the roads of the High Sierras in California.


(Direktlink, via Renè)

F wie Vergangenheit – FDP


(von @555SCHUH auf twitpic)

Hippster


(via Mururoar)

Facebook 1986


(klick für in groß, via How to be a Retronaut)

ShoeZeum – 2000 Paar Nike Sneaker in privater Sammlung

Das hier ist völlig irre. Der Turnschuh-Freak Jordy Geller hat über die letzten Jahrzehnte hinweg gut 2000 Paar Sneaker der Marke Nike gesammelt und diese in der thematisch strukturierten Privataustellung namens ShoeZeum zusammengestellt. Ich frage mich gerade, ob da wohl überhaupt ein Paar fehlt, die je das Haus Nike verlassen haben.


(Direktlink, via Doobybrain)

Augenzucker de luxe: Bermuda

Ich habe keine Ahnung, was genau in diesem fantastisch bunten Video genau passiert, finde aber beeindruckend, dass es sich hierbei nicht um eine Animation sondern um Kameraaufnahmen handelt. Wozu auch immer die gemacht worden sind, was auch immer da gefilmt wurde – es sieht toll aus!


(Direktlink)

Der Straßenzahnarzt von Jaipur

Ich mag Zahnärzte nicht sonderlich. Gestern Abend allerdings sprach ich erst darüber, dass ich trotz dessen mal wieder bei eben einem solchen einkehren müsste. Danach sah ich dieses Video eines Zahnarztes im indischen Jaipur.


(Direktlink, via Martin)

Parkplatzprobleme


(via Fasel)

Wenn ich nicht hier bin…


(via Tobi Tobsen)

Lazy Drum’n’Bass Mix mit verdammt viel Soul: Elusive Elements – [elements05]

Die Mixe von Elusive Elements sind immer ein extrem entspannter und ambient wohlgeformter Hörgenuss, weshalb der gute Mann hier auch öfter schon mal auftauche. Hier sein aktuellster Mix, der wieder einmal fantastomatisch ist und genau jetzt meine akustischen Bedürfnisse bedient. Ich höre das Teil jetzt genau sechsten Mal und bin immer noch am Fliegen. Bitte lehnen Sie sich zurück, öffnen Sie die Gurte, öffnen Sie ein Bier, drehen Sie einen Joint, fühlen Sie sich wohl, wir landen jetzt. Großartig!



(Direktlink, Direktdownload)

Tracklist:
00:00 bluemotion & Suree – reflections [dub]
04:06 Rockwell – everything and u [darkestral]
05:21 QUEENSWAY – drag racer [FREE]
07:11 rezadnb – rain giver [forth. new moon]
10:08 Nether – true believer [dsm]
13:05 Felix K – res cogitans (Davehoax remix) [FREE]
14:37 t kodama – dew [hidden hawaii]
16:25 Cruel Culture – hyperion [forth. urban poetry]
21:51 Getz – little hand bells [forth. subjectum]
24:09 Myrkur & m3t4 – ether (junemiller remix) [f4t]
25:48 hidden turn – the music [dub]
27:34 Furi Anga – anerio [dub]
29:28 Bulb & Clarity – her smooth love [dub]
30:55 JUSTICE & Metro. – solomon (Jason oS : Daat remix) [forth modern urban jazz]
34:31 silent mind – new avalon [forth. something deep]
35:38 S13 – mono [blikmuzik]
37:50 Crimean & Suree – elements [dub]
39:32 _Archer_ – sunrise [FREE on http://www.falseflagoperation.org/]
41:02 microfunk-crew – [parts & sequences] scene 2 [FREE]
43:40 Suree & elusive elements – the lamb & the lion [forth. something deep]

Cake Turntables

Gut aussehende Idee für einen Kuchen von Pola Droid. Mir fehlt da ja die Sahne und die Buttercreme und die Früchte und die Streusel, aber man kann nunmal nicht alles haben.


(via Vinyl°Liebe)