Ein Einhorn für Katzen

Die spinnen doch alle.


(via reddit)

Tricksen mit dem Einrad

Mir ja völlig unerklärlich, wie man derlei Dinge mit einem Einrad machen kann – ich könnte nicht mal damit fahren. Für Kevin Kartchner, Colby Thomas und ihre Kumpels ist das kein Ding.


(Direktlink, via Say OMG)

Google Maps vs Apple Maps


(via 9GAG)

Traumdeutung: Pizza


(via this isn’t happiness)

Spielzeuglokomotive im Weltall

Was Väter halt so machen.


(Direktlink, via reddit)

Lümmeltüte Zipfelmütze, gestrickt

Kalt wird es ja auch gerade sehr. Da kommt dieses Angebot genau richtig. Teuer sind die auch nicht. Allerdings hatte ich in der Schule noch Handarbeit fakultativ, so dass ich die wohl auch alleine hinbekomme, aber das ist ja nicht jedem gegeben.

Und sparen in dem man die gebrauchte Variante kauft fällt auch aus, die gibt es nur neu. Und so teuer sind die gar nicht mal.


(via Facebookrebellen)

The Junk King

Vince Hannemann, A.K.A. the Junk King, verbrachte einen Großteil seines Lebens damit, in Texas eine Kathedrale aus Trödel und Müll zu bauen. Aufgrund einer Verfügung der Stadt musste er 2010 die Hälfte des Dingens abreißen. Trotz dessen konnte er mit Hilfe jeder Menge Unterstützer sein Lebenswerk noch aufrechterhalten. Evan Burns hat ihn besucht.

(Direktlink)

Könnt ihr armseligen Arschgeigen einfach mal eure Fresse halten?!

Weil ich hier schon lange nichts mehr aus dem besten deutschen Film aller Zeiten hatte, weil der immer geht, ich gerade bei Nicolas drüber gestolpert bin, die Szene verdammt großartig ist und ich das genau jetzt hier mal drin haben muss. Punkt.


(Direktlink)

Hetze gegen ein Flüchtlingsheim in Wolgast

Hoyerswerda und Rostock-Lichtenhagen liegen 20 Jahre zurück, Politiker versichern, dass alles anders, alles toleranter, alles besser geworden ist. Allein, ihnen das zu glauben fällt schwer. Und das nicht nur Aufgrund von Reportagen wie diesen.

Ich gehöre zu denen, die immer wieder sagen, dass wir jeden Tag um uns herum Rassismus erleben. Wolgast ist Teil diesen Alltags und leider keine Ausnahme, auch wenn Politiker nicht müde werden, uns genau das immer wieder weismachen zu wollen.


(Direktlink, via Nicolas)

Eule im Kaffee

(Foto bei Like Cool)

Die BILD, zusammengefasst

Und natürlich kann man das so ohne weiteres nicht stehen lassen. Damit würde man es sich nun wirklich ein bisschen einfach machen, denn da fehlt noch „Sport“.


(via Irgendwas mit farben)

Photoshop


(via 9GAG)

Vom Schwimmbad zum BMX Pool

In London haben sie im letzten Jahr aus einem öffentlichen Schwimmbad für 30 Tage einen BMX Pool gemacht und in dieser Zeit dort Weltklassefahrer an die Rampen gebracht.


(Direktlink, via reddit)

Warum nicht mal 11 Stunden durch die Gegend laufen und Lionel Richie singen?

Rhett and Link haben in Los Angeles genau das getan. Warum auch nicht.


(Direktlink, via TDW)

The California Institute of Abnormal Arts

The Trash Lab hat Carl Crew und seinem California Institute of Abnormal Arts besucht und díeses Video mitgebracht. Ein „Institut“, welches sich der Geschichte die „Freak Shows“ annimmt, sammelt und ausstellt. Dass auf Youtube das Video bei mir mit einer Werbung für Matthias Schweighöfer und Tim Sander startet ist eine lustige Fußnote. Happy Freakshow!

Join Thrash Lab as we visit the CIA – The California Institute of Abnormalarts – we are helping to keep the culture of the freakshow alive!! Carl Crew, owner and founder of the CIA opens his doors for us and introduces to us some the best abnormal performance artists he has seen take the stage at the CIA.


(Direktlink, via Doobybrain)