Skip to content

Werners Wurstblinker in echt an einer Simson s50/51

Nein, da kommen keine echten Würste raus, was sie wohl täten, wenn man sie dafür benutzen würde, aber diese hier sind aus Holz. Der Blinker funktioniert mittels eines Federmechanismus. Was der TÜV davon hält, ist bisher nicht übermittelt. Fragt man bei 50ccm überhaupt irgendwas beim TÜV?


(Direktlink, via Röhrich)

Hier der originale Wurstblinker nach dem Klick:


(Direktlink)

5 Kommentare

  1. Joopunkt15. April 2015 um 23:10

    nööö bei 50cc gibts kein TÜV, kleines Versicherungskennzeichen und ab geht das ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.