Zum Inhalt springen

Wie Claire Danes das Berghain erlebt haben will

Claire Danes, die für Dreharbeiten für „Homeland“ gerade in Berlin war, erzählt bei Ellen DeGeneres, dass sie im Berghain gewesen sei, was sie offensichtlich urst beeindruckt hat. Jetzt liebt sie Techno, auch wenn der hierfür gespielte so gar nichts mit dem aus Berlin zu hat, wie sie richtig bemerkt.

„Es gibt da diesen unglaublichen Club namens Berghain“, erzählt Danes, und weiter, dass sie mit einem Typen da war, der den Besitzer kannte und sie durch die Hintertür hineinschmuggelte („Awesome!“). Einen Tipp für alle, die sich als nicht-prominente Clubgänger in der Schlange einreihen müssen, hat sie auch parat: „Man muss an einem Sonntag gehen!“

[…]

Fasziniert schildert die Hollywood-Schauspielerin, dass das Berghain vier Tage am Stück geöffnet ist, die Clubgäste freitags kommen und am Montag von der Tanzfläche zur Arbeit gehen. Die Moderatorin Ellen DeGeneres kann es gar nicht glauben. „Die Leute tanzen tagsüber? In einem Club?“

[…]

Das letzte Mal war Danes übrigens am Fetisch-Wochenende im Berghain, da hätten alle „ganz in schwarzem Leder oder nackt getanzt“. DeGeneres ist fassungslos: „Komplett nackt? Das ist ja ekelhaft!“ Ach was, es gebe genügend Platz zum Ausweichen, erklärt Danes, immerhin sei ja oben noch dieser Raum, in dem „Disco und HipHop läuft“. „Und dann gab es da diesen Eiscreme-Stand. Amazing!“
(Berliner Zeitung)

Und dann tanzt sie. So wie man halt im Berghain tanzt, wie sie sagt. Ich weiß es nicht – ich war ewig nicht mehr da. Vielleicht ganz gut so.

5 Kommentare

  1. gnom7629. September 2015 at 08:54

    Sie sagt mehrfach, dass der Sound absolut nicht zum Berghain passen würde.
    Ellen macht sich ja beinahe über jedes Detail zum Berghain lustig. Ich finde
    eigentlich, das Claire Danes eine ziemlich coole Einstellung zu Techno hat.
    Der würde ich jedenfalls lieber mal auf dem Dancefloor begegnen als Ellen…

  2. Jan29. September 2015 at 16:57

    „That’s disgusting!“ – die prüde Ellen kommt nicht klar, wenn jemand nackt neben ihr tanzt :D

  3. Paul3. Oktober 2015 at 11:53

    Claire Danes ist cool. Bad Techno! Yes. No that’s not the Berghain Techno! Ha ha. Die war ja ehrlich begeistert. Schön, das nicht alle Amis überhebliche Provinzaffen sind. Man erinnere sich nur an den Quatsch, den Tom Hanks von sich gegeben hat zu seinem einzigen Thema „German Autobahn“. Und das nach fast einem Jahr Aufenthalt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.