Wie schnell schwimmt eigentlich ein Nilpferd?

Offensichtlich schneller als jeder andere hier, aber dann glücklicherweise doch nicht schnell genug um Craig Clive Jackson aus seinem Kahn zu hauen. Hat er Schwein gehabt.


(Direktlink, via Arbroath)

Tagged: , ,






Kommentare: 5

  1. hippohippohippo 16. Januar 2015 at 17:56  zitieren  antworten

    ich schwöre, es ist mein erstes Mal online-Klugscheißen:

    Nilpferde sind nur ganz schlechte Schwimmer, sie laufen eher am Wassergrund und stoßen sich dann ab. Coole Dinger.

  2. hippohippohippo 16. Januar 2015 at 17:56  zitieren  antworten
  3. […] Via KFMW […]

  4. Pedant 16. Januar 2015 at 23:49  zitieren  antworten

    Leider habe ich keine konkrete Antowrt, auf die Frage, wie schnell ein Nilpferd schwimmt. Anfügen möchte ich jedoch, dass Nilpferde äusserst schlechte Schwimmer. Um sich im Wasser schnell fortzubewegen laufen sie in der Regel auf dem Grund. An Land können sie angeblich auf kurzen Strecken Geschwindigkeiten von bis zu 50km/h erreichen, wenig überraschend also, dass sie auch unter Wasser in erstaunlichem Tempo vorankommen.

  5. Tom 4. Juni 2016 at 21:43  zitieren  antworten

    wie schnell kann ein Flußpferd unter Wasser laufen, weil die Beschleunigung die es in dem Video hatte, dürfte nicht als zu langsam gewesen sein. Es hatte das Boot fast eingeholt und musste auch noch die Strecke vom Grund zur Wasseroberfläche zurücklegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *