Zum Inhalt springen

Aus Holzpaletten 1000 Stifte machen

Es gibt ja immer weniger Holzzeug, dass noch nicht aus Paletten gemacht wurde. Der Holzexperte Paul Jackman hat nun noch ein Werkstück geschaffen, dass somit auf der Liste abgehakt werden kann. Er hat aus Paletten mal eben 1000 Stifte gemacht.


(Direktlink, via Lauhging Squid)

3 Kommentare

  1. haze5. Dezember 2019 at 19:10

    krass. paletten sind doch meist und im schlechtesten fall mit irgend welchen giftigen chemikalien behandelt damit das holz möglichst lang haltbar bleibt.
    bleistifte mehmen kinder gern mal in den mund und kauen am holz herum. (erwachsene auch manchmal)
    bedenklich.

  2. haze5. Dezember 2019 at 19:16

    weiters knallt der typ mit den stiften in der produktion herum, wirft sie absichtlich mal noch stark auf den tisch, schön, da sind die bleistiftminen sicher schon schön in teile gebrochen wenn man spitzt dreht man wortwörtlich dann durch :-D

  3. harro6. Dezember 2019 at 08:27

    ist das jetzt ökologisch oder ist das nur Posing

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.