Zum Inhalt springen

Betriebsweihnachtsfeiern


(von Kay One (lol), via Miami Schwarz)

3 Kommentare

  1. Marcus14. Dezember 2014 at 17:37

    Ich verstehe das Konzept dieser Betriebsfeier-Eskalation nicht. Es gibt ja wohl kein schlechteres Setting, um sich von seiner schlechtesten Seite zu zeigen. Am besten Pflichtzeit bleiben und dann schnell weg, irgendwohin, wo man lieber sein will.

  2. emmjott14. Dezember 2014 at 23:40

    Marcus,

    Soll auch Leute geben, die tatsächlich gerne was mit Kollegen unternehmen und bei einer Betriebsweihnachtsfeier dann nicht mit einem Gesicht von 10 Tagen Regenwetter rumsitzen…

    But that’s none of my business ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.