Zum Inhalt springen

Der Herr, der skatend Fleetwood Macs „Dreams“ sang, bekam jetzt einen Pick Up und eine Ladung Saft geschenkt

Nathan Apodaca, der neulich mit seinem Video, in dem er skatend Fleetwood Macs „Dreams“ sang, so was von viral, dass Fleetwood Mac selber es ihm gleichtat, hat von dem Safthersteller, dessen Cranberry-Saft er in dem Video trank, jetzt einen Pick Up samt einer Ladung Saft geschenkt bekommen. Und ja sicher ist das PR, für ihn aber wahrscheinlich schon ganz geil. Und irgendwie hat er sich das ja auch verdient.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.