Zum Inhalt springen

Die grösste Katastrophe: Telekom

Ich als Kunde würde da jetzt gar nicht so hart mit der Telekom ins Gericht gehen. Gut, es gibt immer Dinge, die besser laufen könnten, aber es gibt sicher Schlimmeres. Vielleicht aber ist der Plakatierer ein eher unzufriedener Kunde. Oder Wind und Wetter mögen die Telekom auch nicht sonderlich gerne. Man weiß es nicht.

Telekom (1 von 1)

2 Kommentare

  1. Olly26. November 2013 at 13:13

    Zusammen mit Telecom und Hebammen gemeinsam erleben was entbindet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.