Zum Inhalt springen

Ein Koffer mit ’nem Schlüpper und einer mit Sexspielzeugen lösen Großalarme der Polizei aus

Verrückte Zeiten. Jeder herren/damenlose Koffer taugt heute dafür, Großeinsätze der Polizei auszulösen. Hier in Erfurt mit ein paar Sex-Toys, hier in Berlin mit nichts außer einem Schlüppa drin. Trolls könnten daraus durchaus mal ein Kunstprojekt entwickeln.

Ich vergaß vor ein paar Jahren mal einen Alu-Koffer mit einem Mischpult inside in der Tram und rief zwei Stunden später beim Fundbüro an. Wir mussten an beiden Enden tierisch lachen, obwohl das alles so lustig gar nicht war. „Sind Sie denn wahnsinnig?!“, wurde ich gefragt. „Herrenloser Koffer, Mischpult, Kabel ohne Ende! Wissen Sie, was hier heute los war? LOL. Holen Sie ihren Koffer ab, aber schnell!“

Bildschirmfoto 2016-07-27 um 22.40.56 Bildschirmfoto 2016-07-27 um 22.36.00

3 Kommentare

  1. Chris Gueffroy27. Juli 2016 at 23:49

    Ernsthaft? „herren-/damenlos“? Ist das Ironie oder bist Du jetzt auch unter die Genderspinner gegangen? Ich dachte, Du hast noch ordentliche DDR-Schulbildung genossen?

  2. Ronny28. Juli 2016 at 00:00

    Chris Gueffroy,

    Vielleicht bin ich ein, wie Du schreibst, „Genderspinner“ ja genau deshalb, weil ich „noch ordentliche DDR-Schulbildung genossen“ habe.

    Du bist keiner von denen, die sie damals immer zum Kreide holen geschickt hatten, wenn es mal deeper wurde, oder? ODER?!

  3. Ulay28. Juli 2016 at 00:41

    bitte „vergaß“, statt vergas(en) schreiben =/

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.