Zum Inhalt springen

FACTs 25 best Dubtechno Tracks of all Time

spaceecho-5.21.2014-1

Solche Listen sind ja immer so eine Sache. Auch oder gerade, weil sie nie wirklich objektiv sein können. Das hieran aber durchaus interessante ist der Umstand, dass die Leute von FACT diese 25 Nummern chronologisch geordnet und zu jeder Platte eine durchaus lesenswerte wenn auch kurze Story parat haben.

Einig darf man sich am Ende darüber sein, dass Mark Ernestus und Moritz von Oswald zu Beginn der 90er mit diesem Sound eine völlig neue Fahrbahn aufmachten, auf der auch heute viele noch gerne ihre Runden drehen.

Grundsätzlich kann man die 25 Nummern auch gut und gerne so stehen lassen. Was mir darin fehlt ist zum einen Lowtek Soundsystem mit „Stella Polaris“ und zum anderen irgendeine Nummer von Marko Fürstenberg. Ansonsten aber passt das.

Hier einer meiner Lieblinge der Liste. Steht hier auch noch irgendwo auf Vinyl rum.


(Direktlink)

Ich glaube, ich mache heute Dubtechno-Donnerstag.

2 Kommentare

  1. sur22. Mai 2014 at 09:45

    ja, die monojunk ist ein meilenstein…….ganz ohne die wärme der sachen von ernestus/oswald, aber sooo gut (hab sie original und als re-issue auf styrax)

  2. bth22. Mai 2014 at 10:14

    Auch Trope Rec war auch sonst wirklich meilenweit voraus.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.