Zum Inhalt springen

Handwerker baut eine Stockbibliothek für Hunde in einen Park

Der Handwerker Andrew Taylor hat neulich auf seinem Grundstück in Kaiapoi, Neuseeland, die Bäume beschnitten und sich dabei dazu entschlossen, mit den abgeschnittenen Ästen eine „Stockbibliothek“ für seinen Hund Bella und andere Hunde in einen Park zu stellen. Taylor gravierte liebevoll eine Box, die er gebaut hatte, um die geglätteten, abgerundeten Stöcke darin aufzubewahren, und stellte sie in die Nähe des Parkeingangs. Andrews einzige Bitte war, die Stöcke wie Bücher in einer echten Bibliothek zurückzugeben. Und das finde ich ganz schön großartig.

Our dog Bella loves a good stick, but there were no good sticks at our new dog park in Kaiapoi. So my wholesome dad made a stick library so all the doggos can enjoy a good stick.

(via Laughing Squid)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.