Zum Inhalt springen

Kassettendecks, die ohne Kassetten MP3s spielen: Tapeless Deck Project

Artur vom Tapeless Deck Project hat ein Faible für alte HiFi-Geräte, die ja auch immer noch schön anzusehen sind. Kannste nix sagen. Nur leider sind nicht mehr alle davon sonderlich praktisch. Tapedecks zum Beispiel nutzen wohl nur noch die wenigsten, auch wenn die Kassetten gerade mal wieder auf einer Liebhaberwelle schwimmen.

Artur aber hat einen Weg gefunden, Tapedecks ohne Tapes nutzen zu können. Dann spielen sie MP3s oder auch FLAC. Sieht ziemlich geil aus und kommt garantiert auch ohne Bandsalat aus.

I love old HiFi equipment – mainly because of its fantastic sound, but I also admire the mastery of engineers who create such fabulous constructions. Before era of digital CD players, cassette recorders were most advanced masterpieces of engineering craftmanship. It was real art, to create precise and sophisticated mechanisms without using any CAD software or computer simulations. Today we can meet many of them – broken, damaged, forgotten. Could there be something more beautiful than giving them a new life? That’s why I started the MP3 TapeLess Deck Project.

Artur verkauft die Dinger auch und wandelt auf Anfrage Decks von Interessenten um. So kann jeder auch heute noch Freude an seinem alten Tapedeck haben.


(Direktlink, via Stereo)

2 Kommentare

  1. Stefan25. September 2018 at 21:00

    Schöne Bastelarbeit. Ich selbst habe seit 10 Jahren einen Kasettenadapter, hat damals bei nem Elektronikhändler 2,50 € gekostet. Ist ein kleiner Klinkenstecker dran und kann somit Musik von jedem Handy, MP3 Player usw. abspielen. Einfach und praktisch. Besser gehts nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.