Zum Inhalt springen

Lockdown soundscapes: Die Stille in Städten an eigentlich belebten Plätzen

Bei Atlas Obscura hat man während des Lockdowns Soundscpapes von eigentlich belebten Plätzen gesammelt. Am Times Square, im Covent Garden, an der Grand Central Station und am Los Angeles International Airport herrscht im Normalbetrieb alles andere als Stille. Momentan ist das ganz anders. Außer Wind, vereinzelten Autos und ein paar einsamen Ansagen, passiert da nicht so viel. Gerade deshalb aber interessantes Samplematerial

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.