Zum Inhalt springen

Löwenzahn 2.0

Derweil hier im Garten: im Frühjahr hatte sich ein Sonnenblumenkern aus dem Vogelfutter in eine Fuge zwischen den Gehwegsteinen entschuldigt und seitdem dort so sein Ding gemacht. Wachsen und gedeihen. Die Steine auseinanderdrückend, gen Sonne wachsend. Mittlerweile hat die Dame eine Größe von gut drei Metern, 25 Blüten und in der Summe eine verdammt stattliche Erscheinung dafür, dass sie aus einer Fuge entwuchs. Der mit Abstand größte und schönste Sonnenbaum des ganzen Gartens.

2 Kommentare

  1. Fräulein Müller14. September 2020 at 21:32

    Wie geilo!
    Reclaim the garden!

  2. Martin Däniken15. September 2020 at 16:04

    Darf die das denn???
    Gibt bestimmt Leute, die ein solcher „Wildwuchs stört…
    Wir sind in Deutschland und wenn die Blume nicht zu einem Wettbewerb eingereicht wird…wg deutscher Kartoffeligkeit,sprich Normen oderso ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.