Zum Inhalt springen

Moby feat. Skylar Grey & Darlingside – “The Last Day” (Reprise Version)

Mir fiel vorhin auf, dass das Moby “Reprise”-Album, das im Frühjahr diesen Jahres auf Deutsche Grammophone erschienen ist, irgendwie etwas untergegangen ist. Und, dass es in Teilen großartig ist. Einer dieser Teile ist dieser hier. Ja.


(Direktlink)

5 Kommentare

  1. Wolf-Dieter Busch12. Oktober 2021 at 13:04

    Oh ja. Grad ist das eine oder andere Tränchen geflossen.
     
    Ich erwähne es weil ich mich in den letzten 10 Jahren der Gegenwartsmusik verschlossen habe. Deine Beispiele sind ok.
     
    Generell. Ich mag dein Blog.

        • Wolf-Dieter Busch12. Oktober 2021 at 22:04

          Wiglaf, kürzlich von uns gegangen, aber sein Werk ist unsterblich. – Erlaube mir dich auf Minute 2:40 hinzuweisen:

          … wer vom Lager für andere träumt, kann gerne selbst hinein …

          Du bist nie auf den Gedanken gekommen, das auf dich zu beziehen? Nicht? Verstehe.

          • Rumold15. Oktober 2021 at 22:43

            Wolf-Dieter, du merkst es ja nicht einmal, dass du hier nur noch als exemplarisches Anschauungsobjekt dienst:
            “Faschisten auf’s Maul geschaut.”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.