Zum Inhalt springen

Oktopus räumt sein Lieblingsfass auf

Das ist Arnold, ein geretteter Oktopus, der im Octolab ein neues zu Hause gefunden hat. Dort beschäftigen sie den Kraken hin und wieder. Als der neulich einen Ausflug gemacht hat, haben die Menschen dort sein Lieblingsfass mit Zeug befüllt, um zu gucken, wie Arnold darauf reagieren würde. Außerdem haben sie ihm eine Alternativunterkunft neben sein Fass gestellt. Diese aber mochte Arnold nicht beziehen und räumte deshalb erstmal seine Butze auf, so dass er wieder reinpasste.

The octopus in this observation aquarium is Arnold. He’s a new octopus here at Octolab. He absolutely loves his barrel and spends hours just hanging out and observing the people around him. We wanted to know what would happen if we removed his barrel, filled it with obstacles, and added another hideout. Would he just use the new hideout or would he try to make himself comfortable in his trusty old barrel?


(Direktlink, via Laughing Squid)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.