Zum Inhalt springen

Staat ermittelt gegen das Zentrum für politische Schönheit wegen „Bildung einer kriminellen Vereinigung“

Das ist mal härter Stoff: gegen das Künstlerkollektiv Zentrum für politische Schönheit wird seit 16 Monaten wegen „Bildung einer kriminellen Vereinigung“ ermittelt. Ist ja nicht so, dass da draußen Faschos rumlaufen, die im Namen der „NSU 2.0“ Mordrohungen verschicken würden und offenbar tatsächlich nach einer kriminellen Vereinigung streben würden. Da ermittelt man doch lieber gegen die Kunst. Alter! Deutschland 2019.

Der Staat ermittelt seit 16 Monaten gegen das Zentrum für Politische Schönheit wegen „Bildung einer kriminellen Vereinigung“. Ein schwerer, nie dagewesener Angriff auf die Kunstfreiheit.

Das ZPS ist demnach eine Organisation, deren hauptsächlicher Zweck darin besteht, schwere Straftaten zu verüben. Wir werden in Thüringen in einer Liste mit zwölf Terrororganisationen wie „Islamischer Staat“ und „Al Nusra Front“ geführt.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.