Zum Inhalt springen

Schlagwort: Christmas

Acht Stunden Vintage-Kaufhaus-Weihnachtsmusik

Heute gibt es Firmen, die Streaming-Listen für Hotels, Kaufläden, Bars oder alles andere zusammenstellen und sich dafür bezahlen lassen. Sowas Ähnliches hat es schon immer gegeben, wenn auch ohne Streaming. Hier eine acht Stunden lange Weihnachts-Playlist, die für solche Zwecke vor 30 bis 70 Jahren mal von irgendwem für irgendwelche Supermärkte zusammengestellt wurde. Und ich habe instant das Gefühl, in einem alten Hollywood-Weihnachtsfilm gelandet zu sein.


(Direktlink, via BoingBoing)

2 Kommentare

Ein kleiner Weihnachtsengel, der während eines Krippenspiels 20 Minuten lang den Mittelfinger zeigt

Die 5-jährige Ella schien wenig begeistert, als sie vor ein paar Tagen als Weihnachtsengel bei einem Krippenspiel in Essex, UK, mitspielen durfte und hielt 20 Minuten lang ihren Stingefinger Richtung Publikum. „Man muss ja auch nicht jeden Quatsch protestfrei mitmachen“, könnte man sich denken, aber es war anders, als es scheint. Die Kleine hatte eine Verletzung, die sie schlicht ihrer Mutter zeigen wollte und verfolgte keinerlei schlechte Absichten.


(via FernSehErsatz)

Einen Kommentar hinterlassen

Mash Up: Radiohead – Creep But It’s All I Want For Christmas Is You By Mariah Carey

Wir müssen jetzt alle ganz stark sein. Ich finde ja halt, dass Mash Ups immer alles dürfen, so lange sie dann in sich selber stimmig klingen. Aber wir müssen jetzt dennoch oder gerade deswegen alle sehr stark sein. Alter! Weil halt trotzdem in sich irgendwie stimmig.

William Maranci hat Radioheads „Creep“ mit Mariah Careys „All I Want For Christmas Is You“ zusammengelötet. Und, ja:

When your parents make you go caroling against your will.

HAHAHAHAHAHAHA!


(Direktlink, via Testspiel)

2 Kommentare

Komplette Weihnachtsmenüs aus der Dose jetzt auch vegetarisch und vegan

Vor sechs Jahren brachte der englische Computerspielhersteller Game ein Weihnachtsmenü für Gamer in der Soße in die vorweihnachtlichen Regale. Besonderheit daran, ein kompletter Weihnachtstag steckt geschichtet in dieser Dose. Vom Frühstück bis zum Abendmahl. Das sah dann so aus:

Nun geht die Bude auch mit der Zeit und bietet in diesem Jahr erstmalig ganze Weihnachtsmenüs aus der Dose auch für Vegetarier und Veganer an. Und ich glaube, ich würde das probieren. Die „Christmas Tinner“ in Dosen kosten umgerechnet 2,30 Euro pro Stück.


(via Geekologie)

Einen Kommentar hinterlassen