Zum Inhalt springen

Schlagwort: Cities

Durch die Weltgeschichte fahren und Autoradio hören

Bei Drive & Listen kann man sich fast CO2-frei durch alle möglichen Städte der Welt fahren lassen und dabei die jeweils lokalen Radiosender hören. Ich war heute schon in Barcelona, auf Hawaii und in Havana.

Drive and Listen is Website where we enjoy the feel of Driving through almost every country.

Also we can enjoy the Radio of that City at the time.

മിക്കവാറും എല്ലാ രാജ്യങ്ങളിലൂടെയും ഡ്രൈവിംഗ് ചെയ്യുന്ന ഒരു അനുഭവം ആസ്വദിക്കുന്ന സാധിക്കുന്ന ഒരു വെബ്‌സൈറ്റാണ് Drive and Listen.


(Direktlink, via Book of Joe)

Einen Kommentar hinterlassen

Immer mehr Papageien in deutschen Großstädten

(Foto: Gaimard)

Mir bisher nicht wirklich aufgefallen, aber Potsdam ist auch keine echte Großstadt. Woanders aber richten sich in Deutschland wohl immer mehr Papagei-Arten in freier Wild-, oder besser freier Stadtbahn ein. Und ich mag die Idee der bunten Vögel in der eher grauen Bundesrepublik. Vielleicht gucke ich jetzt auch mal bewusster nach oben, um hier auch welche zu entdecken.

Grüne und gelbe Papageien haben in vielen Großstädten Deutschlands Einzug gehalten. Halsbandsittiche (Alexandrinus manillensis) leben in Düsseldorf mitten in der Stadt. Ein Baum nahe der noblen Königsallee dient den Tieren als Nachtlager. In Köln an der Rheinpromenade werden die Tiere von Touristen bestaunt – entlang des Flusses gen Süden haben sie optimale Lebensbedingungen gefunden. Auch in Heidelberg nächtigen etwa tausend der Vögel nahe dem Hauptbahnhof in Bäumen.

4 Kommentare

Wie das Reopening New York Citys nach dem Shutdown klang

Die Filmemacher Gilad Avnat und Stav Nahum haben New York City dabei begleitet, wie es nach dem Corona-Shutdown quasi wieder hochgefahren wurde und die vielen dabei entstandenen Sounds aufgenommen. Ganz schön laut, wenn da das Leben wieder durch die Straßen zieht – und ganz schön New York, wenn ich mich recht erinnere.

Celebrate New York’s reopening with this audio-visual homage to the greatest city in the world
900+ sounds sampled
6 days of shooting
Countless days of editing

(Direktlink, via Laughing Squid)

Einen Kommentar hinterlassen

Plattenbauten in Hong Kong aus Drohnenperspektive

Blocks in Hong Kong und Drohnenaufnahmen sind immer wieder gleichsam beeindruckend wie auch irgendwie bedrückend. So auch hier.

The population of Hong Kong is estimated at 7.50 million in 2020 It is one of the most densely populated countries in the world, and has a population density of 6790.74 people per square kilometer.

Why “Blocks“ ?
Concrete jungle – a city or urban area which has a high density of large, unattractive, modern buildings and is perceived as an unpleasant living environment. But that doesn’t apply to everyone. I moved to Hong Kong few years ago and since day one I got obsessed by these giant public housing/apartment block building structures, their patterns, colours, shapes, architecture, how massively yet easy they blend in and coexist with each other in this city. Back in Riga, Latvia (that’s where I’m from) old and grey post soviet block buildings represent big part of my identity as well, I guess that might have given me extra interest in this particular topic.
My attempt to capture the city feel, often very dystopian, moody and futuristic, at least that is how I felt.


(Direktlink, via FernSehErsatz)

Einen Kommentar hinterlassen