Zum Inhalt springen

Schlagwort: Food

Mangel an Sriracha-Soße droht

Klopapier, Nudeln und Hefe sind mir sehr egal, aber bei Sriracha hört der Spaß auf, denn das Schlimmste ist nicht wenn das Bier sondern die Sriracha-Soße alle ist. Und das könnte demnächst passieren, denn Huy Fong Foods Inc, Hersteller der beliebten scharfen Soße, hat die Produktion der Sriracha eingestellt, weil denen die Chilis ausgegangen sind. Panik! Ab jetzt wird zurück gehamstert! Ich muss mal schnell in eins, zwei, drei Supermärkte.

Huy Fong Foods Inc. — the Irwindale maker of one of the nation’s most popular condiments — has been forced to suspend production of its iconic spicy sauces.

The company confirmed Wednesday that an “unprecedented” shortage of chili peppers had affected the production line that churns out Sriracha Hot Chili Sauce, Chili Garlic and Sambal Oelek.

Representatives with the company declined an interview but said via email Thursday that it was “endeavoring to resolve this issue.”

(via Neatorama)

1 Kommentar

Rügenwalder Mühle verkauft mehr Veggie- als Fleischprodukte

Keine Werbung, ich kaufe das Zeug selber ganz gerne. Die ursprüngliche Teewurstbude Rügenwalder Mühle hat erstmalig mehr vegetarische als fleischliche Produkte verkauft. Ich erinnere mich an ein Interview vor ein paar Jahren, in dem der Geschäftsführer es nicht ausgeschlossen hat, irgendwann ein komplett veganes Angebot zu machen. Weiß jetzt gerade nicht, wie genau da aktuell der Stand ist, aber das sind immerhin mal ganz gute Nachrichten. Und natürlich gibt es in fast allen Kommentarspalten dazu deftige Kartoffelaufläufe nicht vegetarischer Natur.

Es ist das erste Jahr, in dem das Unternehmen mehr vegane und vegetarische Produkte als Fleischwaren verkauft. „Wir freuen uns, dass wir vor allem im Bereich der Fleischalternativen weiterhin auf Wachstumskurs sind“, heißt es von Michael Hähnel, Geschäftsführer von der Rügenwalder Mühle. Er wechselte im Jahr 2020 vom Aufsichtsrat an die Spitze des Unternehmens. Mit dem vegetarischen und veganen Sortiment gilt der Hersteller als Vorreiter in Deutschland. Schon seit dem Jahr 2014 hat der Lebensmittelproduzent auch Fleischalternativen im Sortiment.

8 Kommentare

Hausbesitzer finden während Renovierung über 50 Jahre alte McDonald’s Pommes in einer Wand

Rob und Grace Jones aus Crystal Lake, Illinois, haben einen kleinen Teil ihrer Badezimmerwand geöffnet, um einen eingebauten Toilettenpapierhalter zu ersetzen. Dabei fanden sie ein altes Handtuch zu finden, in das etwas eingewickelt war. Nachdem sie das Bündel aus der Wand gezogen haben, entdeckten sie, dass es ein paar alte McDonald’s-Tüten, leere Hamburgerverpackungen und eine ziemlich gut erhaltene Bestellung an Pommes enthielt. Da hatte sich wohl damals jemand eine Notreserve für eine etwaige Zombie-Apokalypse in die Wand gepackt.

„We were expecting the worst. We were both like, ‚Oh, my gosh, we’re going to be unveiling a cold case here,'“ Grace Jones, 31, said as she laughed Wednesday. „I was shielding my kids in case there was any dried blood.“ […]

Their ranch style house was built in 1959, and the Crystal Lake Historical Society has records of an early McDonald’s having opened a half-mile from the home the same year, the Chamber of Commerce said.

The wrappers found by the Jones family had the 1950s McDonald’s mascot Speedee, who predated Ronald McDonald and emphasized the chain’s — at the time — revolutionary fast service.

(via BoingBoing)

3 Kommentare

Elektrische Essstäbchen, die Speisen salziger schmecken lassen

Ich liebe Salz und esse davon mehr, als eigentlich gut für mich sein dürfte, womit ich offenbar nicht alleine da stehe. In Japan haben sie jetzt elektrische Essstäbchen entwickelt, die Essen salziger schmecken lassen ohne es zu salzen. Würde ich probieren.

The device transmits sodium ions from food, through the chopsticks, to the mouth where they create a sense of saltiness[…]

The chopsticks use „very weak electricity – not enough to affect the human body – to adjust the function of ions such as sodium chloride and sodium glutamate to change the perception of taste by making food seem to taste stronger or weaker“, Kirin said in a statement.

Miyashita and Kirin said clinical tests on people who follow a low-sodium diet had confirmed that the device enhances the salty taste of low-sodium food by about 1.5 times. They said participants given reduced-salt miso soup had commented on the improved „richness, sweetness and overall tastiness“ of the dish.


(Direktlink, via BoingBoing)

2 Kommentare

Jemand hat die Pizzen der Teenage Mutant Ninja Turtles nachgebacken und gekostet

Dass die TMNT Pizza in allen Varianten liebten, wissen wir. Dass es dabei auch Geschmacksexperimente fernab von Ananas auf Pizza gab, ebenso. Dieser Gentleman hier hat sich mal daran gemacht, einige Pizzen aus der Serie nachzubacken und zu kosten. Damit wir das nicht tun müssen. Das ist mal ein Service. Spoiler: bei manchen dann lieber Ananas drauf – oder Fischstäbchen.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen