Zum Inhalt springen

Schlagwort: Macro

Der Rauch einer Kerze nach dem Ausblasen in Makro

Die Macher von Macrofying haben kürzlich schwer beeindruckende Aufnahmen gemacht, die den Rauch einer Kerze nach dem Ausblasen in Makro zeigen. Wie schön ganz kleine Dinge doch sein können, wenn man sie ganz groß zieht.

Smoke is unburned particles of carbon released when the hydrocarbon chain of candle wax breaks down. When the candle is alight, most of the carbon gets burned to carbon dioxide, but some escapes. If you hold a plate above a candle flame, you’ll see the carbon accumulate as a sooty smear.

When the flame goes out, the glowing wick has enough heat left to break up the wax molecules for a while, but not enough to burn the carbon, so you get a trail of smoke until it cools. I captured this smoke by using a extrem high shutter speed and slow motion.


(via Twisted Sifter)

Einen Kommentar hinterlassen

Superzeitlupen-Makroaufnahmen von kollidierenden Wassertropfen

Der Fotograf von Another Perspective hat Superzeitlupen-Makroaufnahmen von kollidierenden Wassertropfen unter verschiedenen Bedingungen gemacht und das ist richtiger Zucker für die Augen.

Water Droplet Collision Highspeed Photography. Taking 7000 raw images per second combining them into relaxing art of playing with different fluids and light.


(Direktlink, via Laughing Squid)

Einen Kommentar hinterlassen

7 Minuten lang Outtakes aus dem Macro Room

Was für die Macher des Macro Rooms “nur” Outtakes sind, sind anderen sieben Minuten lang echter Augenzucker. Für irgendwas muss so ein doch schon geiler YouTube Channel halt auch gut sein. Und wenn es “nur” Outtakes sind.

On average I spend ~10 hours for 1 second of final content for Youtube.
This is a 7 minutes outtake collection from the video ‘360 Slow Motion’.
Hope you enjoy it!


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Seifenbläschen in makro

Dem Herren hinter Another Perspective war wohl langweilig, wie er schreibt. Um dem Abhilfe zu verschaffen hat er einfach mal Wasser mit Spüli und Zucker gemischt und somit eine klassische Seifenblasenlauge gemacht. Diese hat er dann in makro videografiert. Und Seifenblasen sehen halt einfach immer gut aus. Auch in makro – und da fast noch besser.


(via Maik)

1 Kommentar