Zum Inhalt springen

Schlagwort: Norway

Norwegen: Erdrutsch schleppt Häuser ins Meer

Im norwegischen Alta hat eine Schlammlawine eine Reihe von Häusern und Schuppen ins Meer getrieben, was mal wieder klarmacht, dass sich die Natur manchmal einfach nicht bändigen lässt. Man geht bisher davon aus, dass es weder Tote noch Verletzte gab.

2 Kommentare

10/10 Drone Control

Shaggy FPV mit seiner Drohne und jeder Menge Skills über Gudvangen, Norwegen.

Norway is beautiful. Amazing steep rock walls, fjords, glaciers and beautiful waterfalls around every corner. Here’s just one of the many lines I did during my holiday there. I passed this spot two times during a stay nearby and just had to stop next to the road and send a few packs! I think it worked out nicely. Location was Gudvangen, waterfall is named Kjelfossen.


(Direktlink, via imgur)

2 Kommentare

Beluga-Wal mit Kamera-Gurt vor Norwegen steht unter Verdacht, ein russischer Spion zu sein

Drei norwegische Fischer sind letzte vor der Küste von Finnmark im Norden Norwegens auf einen weißen Wal getroffen, der einen GoPro Gurt umhatte. Er schwamm auf die Fischer zu und wirkte sehr zutraulich. Man geht davon aus, dass der Wal aus Russland stammt, weil auf dem Geschirr der Schriftzug „Ausrüstung aus St. Petersburg“ zu lesen gewesen sei und hält es für möglich, dass das Tier zu Spionagezwecken ausgebildet wurde. Sicher ist das nicht, vielleicht ist der Bursche auch in Russland ausgebüchst.

Dies ist ein zahmes Tier, das daran gewöhnt ist, Nahrung zu bekommen, deshalb hat es wahrscheinlich die Fischer aufgesucht.“ Die Frage sei nun, ob der Wal allein im Meer klarkomme.

Die russische Nachrichtenagentur „Interfax“ zitierte den Leiter eines Instituts für Ökologiefragen und Evolution, der erklärte, das russische Militär arbeite tatsächlich mit Beluga-Walen. Demnach sollen weiße Wale während der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi eingesetzt worden sein.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Das perfekte Haus für die Zombie-Apokalypse – oder für ein romantisches Wochenende

In Finnskogen, Norwegen, haben sie zwei Stunden von Oslo entfernt mit Panhytter superfancyge Finnhütten auf Stelzen gebaut, in denen man sehr gerne und wahrscheinlich auch sehr schön ein romantisches Wochenende verbringen kann. Die aber auch der optimale Platz sein könnte, um den Ausbruch einer Zombie-Apokalypse zu überstehen.

Und jetzt schnell die neue Folge von The Walking Dead. Das Passt ja.

Room with a view. Und zombiesicher.

Einen Kommentar hinterlassen

Zur Lage der Welt

Eine Zusammenfassung aus Norwegen.

Einen Kommentar hinterlassen

Das Henningsvær Stadion in Norwegen von oben

Das Fußballstadion im norwegischen Henningsvær dürfte eines der außergewöhnlichsten auf dem ganzen Planeten sein. Die Lage ist spektakulär, auch wenn dort eher in den niedrigen Ligen gekickt wird.

Der Fotograf Misha De-Stroyev hat die außergewöhnliche Spielstätte in den Lofoten schon im letzten Jahr von oben mit einer Drohne fotografiert und mit der Aufnahme Platz 3 beim 2017 National Geographic Travel Photographer of the Year contest in der Kategorie „Cities“ gewonnen. Zu Recht, wie ich finde.


(via Twisted Sifter)

Bonus: bewegte Luftaufnahmen.


(Direktlink)

1 Kommentar